Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 709 Gäste und 30 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Die Türkei-Rundfahrt rollt Mitte Oktober durchs Land. Foto: Tour of Turkey/Brian Hodes
29.09.2017 16:25
Nur 13 Mannschaften bei der Türkei-Rundfahrt 2017

Alanya (rad-net) - Die Organisatoren der Tour of Turkey haben jetzt die Startliste für die erste WorldTour-Auflage der Rundfahrt bekanntgegeben. Nur 13 Mannschaften sind gemeldet, darunter auch nur vier WorldTour-Teams.

Die WorldTour-Mannschaften werden durch das deutsche Team Bora-hansgrohe, Astana, Trek-Segafredo und UAE Team Emirates vertreten. Das Gros der Mannschaften machen die Professional-Continental-Teams mit acht Mannschaften aus: Androni-Giocattoli, Bardiani-CSF, Caja Rural-Seguros RGA, CCC-Sprandi Polkowice, Gazprom-Rusvelo, Soul Brasil Pro Cycling, WB Veranclassic Aqua Protect und Wilier Triestina. Dazu kommt noch eine türkische Nationalmannschaft.

Wegen Sicherheitsbedenken hatten die WorldTour-Teams Lotto-Soudal und LottoNL-Jumbo bereits Anfang des Jahres eine Teilnahme an der Rundfahrt, die vom April in den Oktober verschoben wurde, ausgeschlossen.

Laut UCI-Regeln müssen bei neuen WorldTour-Rennen mindestens zehn WorldTour-Teams an den Start gehen, sonst verliert das Rennen seinen Status. Somit wird die Tour of Turkey für 2018 womöglich auf die UCI-Kategorie 2.HC zurückgestuft.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)