Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 737 Gäste und 27 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



07.12.2018 15:16
Organisatoren erwarten 400 Sportler zur Cross-DM in Kleinmachnow

Kleinmachnow (rad-net) - Am 12. und 13. Januar 2019 finden in den Kiebitzbergen von Kleinmachnow (Brandenburg) die Deutschen Meisterschaften im Querfeldein statt. Für die Titelkämpfe, zu denen die Organisatoren des RSV Eintrach 1949 unter der Regie von Walter Röseler rund 400 Sportlerinnen und Sportler erwartet, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

Der beliebte Kurs in den Kleinmachnower Kiebitzbergen, mit Start und Ziel in der Fontanestraße, führt durch das Gelände des Freibad Kiebitzberge und lässt einige Überraschungen für jeden Fahrer offen. Getestet wurde ein Teil der Strecke und speziell die «Schnecke» auf dem Gelände des Freibades bereits von Philipp Walsleben.

Die Deutschen Meisterschaften werden in allen Altersklassen ausgetragen. Am Samstag stehen zunächst die Entscheidungen in der weiblichen Jugend U17 und bei den Schülerinnen U15 auf dem Programm, gefolgt von den Schülern U15, Masters 3, der männlichen Jugend U17 sowie den Frauen Elite und U23. Am Sonntag eröffnen die Junioren den Wettkampftag. Danach sind die Männer U23 und Masters 2 an der Reihe, ehe das Rennen der Männer Elite gestartet wird.

Vor den Meisterschaftsrennen steht für die Jüngsten die Strecke offen. Sie haben die Möglichkeit in einem «Rund & Bike»-Wettbewerb die Strecke zu testen. Es werden in den Altersklassen U9, U11 und U13 jeweils die besten Mädchen und Jungen geehrt.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)