Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 669 Gäste und 32 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Jasper Philipsen (l) siegte, nachdem der Australier Caleb Ewan (M.) disqualifiziert worden war. Foto: David Mariuz/AAP
19.01.2019 09:06
Philipsen gewinnt fünfte Etappe bei Tour Down Under - Führender stürzt

Strathalbyn (rad-net/dpa) - Jasper Philipsen (UAE-Team Emirates) hat die fünfte Etappe der Tour Down Under (UCI 2.UWT) von Glenelg nach Strathalbyn über 149,5 Kilometer im Sprint gewonnen. Zweiter wurde Peter Sagan (Bora-hansgrohe), Dritter Danny van Poppel (Jumbo-Visma). Rang sechs belegte Phil Bauhaus (Bahrain-Merida).

Eigentlich hatte Caleb Ewan als Erster den Zielstrich überquert, doch er wurde wegen eines irregulären Sprints relegiert, sodass Philipsen den Sieg zugesprochen kam und damit seinen ersten WorldTour-Sieg feierte.

Pech hatte der Führende im Gesamtklassement, Patrick Bevin (CCC), der neun Kilometer vor dem Ziel stürzte. Unter Schmerzen kämpfte er sich zurück ins Peloton und kam zeitgleich ins Ziel. Dadurch liegt er weiterhin sieben Sekunden vor Daryl Impey (Mitchelton-Scott) und 16 vor Luis León Sánchez (Astana). Ob Bevin am Sonntag aber überhaupt antreten kann, war zunächst unklar. Er sollte wegen seiner Sturzverletzungen im Krankenhaus untersucht werden.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.007 Sekunden  (radnet)