Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 651 Gäste und 11 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



04.02.2019 14:19
Reideburg, Sangerhausen und Denkendorf dominieren Auftakt der 2. Radball-Bundesliga

Hagen (rad-net) - 36 Mannschaften in drei Staffeln starteten in die neue Saison der 2. Radball-Bundesliga. Drei Mannschaften gelang ein optimaler Start in die Saison und haben zwölf Punkte auf dem Konto. Das waren allerdings nicht die drei Absteiger aus der 1. Bundesliga (RV Gärtringen 1, RC Oberesslingen, RSV Waldrems 2), sondern andere Mannschaften, die sich dadurch in die Favoritenposition brachten.

In der Staffel Nord waren es der Reideburger SV 1 (Daniel Leich/Norbert Seils) und RSV Sangerhausen 1 (Max Rückschloss/Eric Haedicke), die alle vier Pflichtspiele für sich entscheiden konnten. In Luckenwalde gewann Reideburg 5:0 gegen PSV Magedeburg (Ronny Sievers/Matthias Gollos), 5:2 gegen den Demminer RV (Sascha Michala/Maik Selent), 6:5 gegen RCT Hannover (Stephan Sänger/Uwe Hehmann) und 6:2 gegen FSV Brandenburg (Florian Körner/Charlie Förster). Sangerhausen war in Steinwiesen 2:1 gegen die Lokalmatadoren vom RVC Steinwiesen (Markus Michel/Sebastian Rehmet), 5:2 gegen RSV Großkoschen (Norman Tuppatsch/Tobias Kolba), 5:2 gegen die SG Niederlauterstein 2 (Paul Simon/Hendrik Neubert) und 7:2 gegen Niederlauterstein 1 (Marco Buschbeck/Lucas Neubert) erfolgreich. Das bessere Torverhältnis setzte den Reideburger SV auf Tabellenplatz eins. Der nächste Verfolger auf Rang drei, VfH Mücheln (Domenic Espen/Marc Wöllner) hat bereits sechs Punkte Rückstand, allerdings aber auch ein Spiel weniger absolviert.

In der Staffel Mitte wird das Klassement vom RVW Naurod (Marco Wagner/Till Wehner) und RSG Ginsheim (Lars Meierle/Dennis Lipp) angeführt. Beide Mannschaften konnten drei Spiele gewinnen und verloren jeweils eins, so dass sie auf neun Punkte kommen und ebenfalls das bessere Torverhältnis entschied. Hinter ihnen geht es eng zu: SV Nordhausen (Andreas Reichenbacher/Christian Gallinger) auf Platz drei hat acht Punkte auf dem Konto und mit jeweils einem Punkt Abstand folgen die nächsten Teams. Waldrems 2 (Martin Frey/Christian Frey) liegt mit nur vier Punkten auf Platz zehn.

Mit RKV Denkendorf 1 (Valentin Notheis/Felix Weinert) gibt es einen klaren Tabellenführer in der Staffel Süd. Mit 6:2 gegen die zweite Mannschaft (Sascha Henn/Simon Eberhardt-Schneider), 5:1 gegen RV Kemnat 2 (Mark Beinschrodt/Philipp Kling), 4:1 gegen SK Stuttgart (Benjamin Diemer/Steffen Spätlich) und 5:0 gegen Kemnat 1 (Manuel und Florian Fröschle) wurde alle Spiele gewonnen und optimale zwölf Pluspunkte gesammelt. Zweite sind RV Gärtringen 2 (Andy Berner/Kai Schäfer) mit acht Punkten und Dritte RSV Kissing (Martin Egarter/Thomas Kieferle) mit sieben Zählern. Gärtringen 1 (Uwe Berner/Markus Schäfer) findet sich mit sechs Zählern auf dem sechsten Platz wieder, RC Oberesslingen (Max Boss/Stefan Mannes) liegt mit drei Punkten auf Rang acht.

Die Staffelsieger Nord, Mitte und Süd qualifizieren sich direkt für die Aufstiegsrunde in die 1. Radball-Bundesliga im Rahmen der Deutschen Meisterschaft, die am 18. und 19. Oktober stattfindet. Die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Staffeln haben die Chance, über das Halbfinale, welches für den 7. September angesetzt ist, in das Aufstiegsfinale zu kommen.

Ergebnisse Staffel Nord...

Ergebnisse Staffel Mitte...

Ergebnisse Staffel Süd...


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)