Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 666 Gäste und 34 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Theo Reinhardt (re.) holte mit Schrittmacher Karsten Podlesch Silber bei der Derny-EM. Foto: Mareike Engelbrecht
09.11.2013 21:04
Reinhardt holt Silber bei Derny-EM

Montichiari (rad-net) - Theo Reinhardt hat mit Schrittmacher Karsten Podlesch bei der Derny-Europameisterschaft im italienischen Montichiari die Silbermedaille gewonnen. Den Titel sicherte sich Lokalmatador Elia Viviani mit Schrittmacher Christian Dagnoni, Dritter wurde sein Landsmann Marco Coledan mit Cordiano Dagnoni. Die weiteren deutschen Starter Leif Lampater mit Schrittmacher Peter Bäuerlein und Christian Grasmann mit Helmut Baur fuhren auf die Plätze sieben und acht.

Das Gespann aus Berlin fuhr ein beherztes Rennen. Während in der ersten Rennhälfte Mitfavorit Jesper Mørkøv aus Dänemark das Renngeschehen bestimmte, fuhren die deutschen Starter stets aufmerksam. Reinhardt/Podlesch konnten schließlich bei der finalen Attacke, die das Podium entschied, mitgehen und zogen an dem zweiten Italiener vorbei. Um rund 30 Meter musste sich das Gespann schlussendlich dem neuen Europameister geschlagen geben, verteidigte seinen zweiten Platz gegen Coledan auf den Schlussrunden aber sehr souverän.

«Ich freue mich sehr über die Medaille, die ist richtig gut für die Moral, nachdem es in letzter Zeit nicht so einfach war», sagte Reinhardt gegenüber «rad-net». «Die Derny-EM war eine tolle Erfahrung, mal ganz was anderes als Weltcups und Ähnliches», so der Profi vom «rad-net ROSE Team». Auch Mario Vonhof, Beauftragter für Steher- und Derny-Sport im Bund Deutscher Radfahrer, zeigte sich mit dem Ausgang der EM zufrieden: «Es freut mich sehr, dass sich Theo die Medaille sichern konnte. Es ist toll, dass wir mit der doch relativ kurzfristig zusammengestellten Mannschaft und dazu den erfahrenen Schrittmachern einen solchen Erfolg feiern konnten.»

Lampater/Bäuerlein versuchten im Finale auch noch den Sprung aufs Podium zu schaffen. Sie konnten die Lücke zum Führungstrio aber nicht mehr schließen, waren aber maßgeblich daran beteiligt, dass der letztjährige Zweite, Mørkøv, nicht mehr um die Medaillen mitkämpfen konnte, da er im Zweikampf mit Lampater den Anschluss an seinen Schrittmacher verlor.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.026 Sekunden  (radnet)