Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 154 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Romy Kasper wechselt vom Team Rusvelo zu Dolmans-Boels. Foto: Mareike Engelbrecht
30.10.2012 14:22
Romy Kasper fährt 2013 für Dolmans-Boels

Bunde (rad-net) - Nationalfahrerin Romy Kasper wechselt nach nur einem Jahr beim Team Rusvelo zu der niederländischen Mannschaft Dolmans-Boels, welche unter der Leitung von Teamchef Danny Stam und Manager Steven Rooks den Sprung in die Weltspitze schaffen will. «Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Mit dem Team kann ich noch mehr Rennen in den Niederlanden und Belgien fahren. Solche Rennen liegen mir und ich hoffe auf gute Resultate», sagte Kasper gegenüber «rad-net»

Im vergangenen Jahr fuhr Romy Kasper beim Giro della Toscana auf den dritten Rang in der Gesamtwertung und vertrat die deutschen Farben im WM-Straßenrennen. Mit dem Team Rusvelo wurde sie bei der Weltmeisterschaft Fünfte im Mannschaftszeitfahren. Weitere achtbare Ergebnisse erreichte sie bei der Ronde van Gelderland als Achte und als Gesamt-Neunte bei der Tour of Chongming Island. 2011 konnte Kasper eine Etappe der Tour Féminin Krasna Lipa gewinnen. Ein Jahr zuvor wurde sie Vierte bei der Straßen-EM.

Neben der 24-jährigen Forsterin, die einen Einjahresvertrag unterschrieben hat, wird auch die Olympia-Zweite von London, Elizabeth Armistead, 2013 in dem Team fahren. Weitere Rennfahrerinnen sind Marieke van Wanroij, Emma Trott, Pauline Rooijakkers, Kim de Baat, Nina Kessler, Lieselot Decroix, Jessie Daams, Martine Bras, Adrie Visser und Lucy Martin.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.025 Sekunden  (radnet)