Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 503 Gäste und 32 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Maximilian Schachmann muss nach einem Sturz bei der Polen-Rundfahrt seine Saiosn beenden. Foto: Quick-Step Floors/TDWsport.com
14.08.2017 16:21
Saison-Aus für Maximilian Schachmann nach Sturz bei Polen-Rundfahrt

Hamburg (rad-net) - Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors ) wird nach seinem Sturz auf der fünften Etappe der Polen-Rundfahrt keine Rennen mehr bestreiten können. Dies teilte sein Team heute mit.

Schachmann wurde am vergangenen Freitag in Hamburg operiert. Eine frühere OP war nach Angaben des Teams durch die starke Schwellung nicht möglich. Der 23-jährige Neoprofi war am 2. August zweimal innerhalb weniger Kilometer bei nassen Bedingungen schwer gestürzt und hatte sich den rechten Fuß mehrfach gebrochen.

«Die Operation verlief gut, aber es wird eine lange Reha. Wenn alles gut geht, wird Maximilian fit für das Dezember-Trainingslager sein, wenn sich das Team für die neue Saison trifft», heißt es in der Pressemitteilung des Teams.

«Natürlich ist es eine große Enttäuschung. Ich war in guter Form zu kommen, und obwohl ich nicht zu 100% in Polen war, fühlte ich mich besser und besser. Ich bin trotz der Verletzung motiviert, wieder zu kommen und ich hoffe erholt meine Vorbereitung für 2018 zusammen mit dem Team im Dezember starten zu können», sagte Max Schachmann, der in dieser Saison bei vielen Rennen beeindrucken konnte.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)