Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 658 Gäste und 15 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Franz Schiewer (re.) und sein Schrittmacher Gerd Gessler freuen sich über ihren ersten gemeinsamen DM-Titel. Foto: Mareike Engelbrecht
11.08.2018 18:45
Schiewer/Gessler nun auch Deutsche Meister der Steher

Chemnitz (rad-net) - Die Europameister Franz Schiewer und Schrittmacher Gerd Gessler sind bei der Deutschen Steher-Meisterschaft in Chemnitz ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben erstmals auch den DM-Titel gewonnen. Im Finale über eine Stunde ließen sie Christoph Schweizer und André Dippel sowie Robert Retschke und Holger Ehnert hinter sich.

Schiewer/Gessler waren von Startposition zwei ins Rennen gegangen und setzten sich direkt an die Spitze. Fortan fuhr das Gespann sein Tempo und in einer anderen Liga. Auch ein Hinterraddefekt 20 Minuten vor Rennende konnte sie nicht stoppen. Im Ziel hatten sie zwei Runden Vorsprung.

Nach dem Start lagen zunächst Retschke/Ehnert auf dem zweiten Platz, gefolgt von Daniel Harnisch/Lutz Weiß. Dahinter lauerten Schweizer/Dippel, die sich nach und nach nach vorne arbeiteten und dann lange Zeit auf dem Bronzerang lagen. 25 Minuten vor Schluss nutzte das Gespann seine Gelegenheit, als Retschke/Ehnert in Überholmanövern verwickelt waren und zog vorbei auf Platz zwei. Bis ins Ziel konnten Schweizer/Dippel Retschke/Ehnert souverän auf Distanz halten, während die ihrerseits klar Platz drei sicherten.

«Viele haben mich schon vor dem Rennen als der sichere Deutsche Meister gesehen, aber so ein Meisterschaftsrennen über eine Stunde ist nicht einfach und der Titel wird nicht verschenkt. Aber Gerd und ich konnten ein gutes Rennen abliefern und alles hat geklappt, trotz Defekt. Ich freue mich, dass wir nach der EM nun auch die DM gewinnen konnten», so Franz Schiewer.

Christoph Schweizer, der erstmals bei einer Steher-DM am Start war, sagte: «Die Stunde war echt hart. Aber die zweite DM-Medaille dieses Jahr ist schon cool.» Schweizer hatte zusammen mit André Dippel vor einem Monat schon Silber bei der Deutschen Derny-Meisterschaft gewonnen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.027 Sekunden  (radnet)