Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 411 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



05.07.2018 14:16
Schmiedel und Augenstein gewinnen Ludwigshafener Sixdays-Night

Ludwigshafen (rad-net) - Sebastian Schmiedel und Moritz Augenstein haben vor mehr als 1000 Zuschauern die 4. Ludwigshafener Sixdays-Night gewonnen. Bei dem Bahnrennen nach Sechstage-Art setzten sie sich vor Andreas Mayr/Tim Schlichenmaier und Achim Burkart/Arne de Groote durch.

Pünktlich zum Hauptprogramm waren nicht nur die Zuschauer in Scharen auf die Radrennbahn gekommen, sondern auch die Gewitterwolken. Gregor Braun, Doppelolympiasieger aus dem Jahre 1976 konnte zwar noch den Startschuss geben, aber mit dem Startschuss begann auch gleich der Regen und machte die Bahn für rund 90 Minuten unbefahrbar.

Danach konnten die Wettbewerbe aber fortgesetzt werden. Pascal Ackermann siegte im Ausscheidungsfahren. David Hund gewann das Jagdrennen und Derny-Europameister Achim Burkart war mit seinem belgischen Partner Arne de Groote schnellster im Rundenrekordfahren.

Die Entscheidung über den Gesamtsieg fiel aber im Zweiermannschaftsfahren, dem Herzstück eines jeden Sechstagerennens. Hier blieben sieben Mannschaften rundengleich und die Entscheidung musste über die Punkte fallen. Und davon am meisten gesammelt hatten Sebastian Schmiedel und Moritz Augenstein.

Im Sprint-Mehrkampf überraschte der Deutsche U17-Straßenmeister Philip Straßer. Er gewann vor Olympiasiegerin Miriam Welte, die allerdings die letzte Disziplin aufgrund einer Erkältung auslassen musste. Dritte wurde Alessa Pröpster vom ausrichtenden Verein RSC Ludwigshafen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)