Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 861 Gäste und 54 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das Mountainbike Racinteam 2019 (v. li.): Remi Laffont, Steffen Thum, Gali Weinberg, Marion Fromberger und Simon Gegenheimer. Foto: Mountainbike Racingteam
15.02.2019 11:30
Sprint-WM-Dritte Fromberger unterschreibt bei Mountainbike Racingteam

Berchtesgaden (rad-net) - Aus dem Rose Bikes Racingteam wird ganz schlicht das Mountainbike Racingteam. Neben neuem Namen ohne Titelsponsor präsentierte das Team von Steffen Thum bei der Präsentation in Berchtesgaden auch zwei neue Gesichter im Team. Marion Fromberger aus Bad Griesbach und die Israelin Gali Weinberg ergänzen die Aufstellung, in der die Schweizerin Aline Seitz nicht mehr zu finden ist.

Marion Fromberger ist voriges Jahr in die Sprinter-Szene gestürmt. Überraschend holte sie sich hinter Lia Schrievers bei der Eliminator-DM in Kirchzarten die Silbermedaille. Im November gewann sie bei den Weltmeisterschaften in Chengdu (China) die Bronzemedaille. Insofern liegt die Bayerin mit der Wahl ihres neuen Teams richtig, denn an der Seite des Deutsche Meisters und Eliminator-Weltcup-Gesamtsiegers von 2017, Simon Gegenheimer, kann sie sicherlich viel lernen.

Gali Weinberg ist 21 Jahre alt, Dritte der Israelischen Cross-Country-Meisterschaften 2018 und war 2017 Marathon-Meisterin ihres Landes.

Offiziell war das Aalener Team bereits 2018 bei der UCI nur noch als «Racingteam» angemeldet, schon da ohne Titelsponsor in der offiziellen Bezeichnung. Jetzt hat man ein Mountainbike hinzugefügt. Der fahrbare Untersatz kommt aus Bayern. Die Raublinger Bike-Marke Corratec rüstet die schwäbische Equipe mit ihrem Sportgerät aus.

Der 34-jährige Steffen Thum als Team-Kapitän, Simon Gegenheimer und der Franzose Remy Laffont bleiben an Bord. Auch Ex-Biathletin und jetzige Langläuferin Miriam Neureuther wird offiziell als Teammitglied geführt.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)