Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 497 Gäste und 4 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



13.08.2016 12:30
Straßen-EM nach Plumelec verlegt

Lausanne (rad-net) - Der Europäische Radsportverband UEC hat nach der Absage von Nizza weg des Terroranschlags doch noch einen Ausrichter für die Straßen-Europameisterschaften gefunden. Vom 14. bis 18. September werden die Titelkämpfe in Plumelec im Département Morbihan in der Bretagne (Frankreich) ausgetragen.

Es hatte einige Bewerber für die Neuvergabe der EM gegeben, unter anderem Yorkshire (Großbritannien) sowie Trentino und Marche (beides Italien) gegeben. Man entschied sich jedoch für Plumelec wegen des selektiven Terrains der Strecke. Die EM wird auf dem Kurs des UCI-Rennens GP Plumelec-Morbihan ausgetragen, darunter der 1,8 Kilometer und durchschnittlich 7,8 Prozent steile Anstieg Côte de Cadoudal.

«Ich bin sehr froh, dass die UEC eine Alternative gefunden hat. Wenn die EM nicht stattgefunden hätte, wäre das sehr schade gewesen. Die EM ist auf jeden Fall ein Highlight im Rennsportkalender, wo sich die internationalen Spitzenfahrer - gerade im U23-Bereich - messen können», so Bundestrainer Ralf Grabsch, der bei der EM neben der U23 auch für die Elite verantwortlich sein wird.

Rad-EM nach Terroranschlag in Nizza abgesagt


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)