Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 688 Gäste und 34 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das Team Target-Exist-Spiuk im Training. Foto: Team Target-Exist-Spiuk
04.03.2007 11:37
Target-Exist-Spiuk will weiter für Überraschungen sorgen

Idstein (rad-net) - Der Saisonhöhepunkt sorgte auch gut ein halbes Jahr später noch für Begeisterung: Der Sieg von Dirk Müller bei den Deutschen Meisterschaften in Klingenthal ist ohne Zweifel einer der größten Erfolge für das Team „Target-Exist-Spiuk“ gewesen. „Aber wir wollen auch in diesem Jahr für die ein oder andere Überraschung sorgen“, kündigte Teammanager Peter Rohracker bei der Präsentation seiner Mannschaft in im Taunusort Idstein-Wörsdorf an.

Dazu hat sich die Mannschaft für die kommende Saison erneut verstärkt. Mit der Verpflichtung des Kölners Andreas Kappes hat man einen internationalen Star der Radszene an sich binden können. Kappes will seine ganze Erfahrung aus über 80 Profisiegen besonders an jungen Talente des Teams weitergeben. „Die Motivation und der Ehrgeiz sind noch da, manchmal freut es mich aber genauso, wenn ich einem jungen Teamkollegen zum Sieg verhelfen kann“, so Kappes zu seinen Zielen. Der Nachwuchs freut sich auf jeden Fall schon auf die Zusammenarbeit. „Er kann uns bestimmt in Sachen Renntaktik einiges beibringen“, so der 23-jährige Andreas Hunkel. Als weiterer Routinier ist der ehemalige Peugot-Profi Gordon Levine ins Team gekommen. Dazu kommen die Neuzugänge Jan Pokrandt vom österreichischen Team Volksbank, Tobias Riedl vom Team Mapei-Heizomat und Patrick Keller aus der Milram-Nachwuchs-Mannschaft.

Überzeugt vom sportlichen Konzept des Teams haben alle aktuellen Sponsoren ihr Engagement für die anstehende Saison nicht nur bekräftigt sondern weitestgehend sogar ausgebaut. Für 2008 peilt die Mannschaft den Aufstieg in die Profi-Klasse an. Quelle: Pressemitteilung Team „Target-Exist-Spiuk“

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.025 Sekunden  (radnet)