Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 420 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Der 29-jährige Cristiano Salerno bringt die Erfahrung von vier Grand-Tour-Teilnahmen mit. Foto: Team Cannondale
07.10.2014 11:25
Team Bora verpflichtet Cannondale-Fahrer Cristiano Salerno

Raubling (rad-net) - Der italienische Kletterspezialist Cristiano Salerno wechselt aus der WorldTour zum deutschen Profiteam rund um den neuen Hauptsponsor Bora. Der 29-Jährige vom Team Cannondale unterschreibt einen Vertrag für die Saison 2015, wie sein künftiger Rennstall heute mitteilte.

In den vergangenen vier Jahren fuhr Salerno für die italienische Mannschaft Cannondale, wo er vor allem als Helfer für seine Kapitäne wie Vincenzo Nibali oder Ivan Basso im Einsatz war. Der 1,81 Meter große Fahrer bringt die Erfahrung von vier Grand-Tour-Teilnahmen mit, im vergangenen Jahr gewann er bei der Katalonien-Rundfahrt das Bergtrikot.

«Cristiano hat sich in den letzten Jahren in den Dienst seiner Mannschaft gestellt und vor allem am Berg wichtige Unterstützung für seine Kapitäne geleistet. Nachdem wir bereits einige der besten deutschsprachigen Klettertalente und mit Dominik Nerz einen Rundfahrts-Kapitän verpflichtet haben, waren wir noch auf der Suche nach einem routinierten bergfesten Fahrer. Cristiano erfüllt diese Anforderung und bringt zudem wichtige Erfahrungen aus den dreiwöchigen Landesrundfahrten mit», kommentierte Team-Manager Ralph Denk die Neuverpflichtung.

Team Bora: Sprinter Bennett verlängert vorzeitig bis 2017 - Archbold verstärkt Sprintzug

Bauhaus, Buchmann und Konrad zu NetApp-Nachfolger Bora

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.026 Sekunden  (radnet)