Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 665 Gäste und 29 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Andrey Amador ist einer der erfolgreichsten Radrennfahrer Costa Ricas. Foto: Claudio Peri
13.12.2016 18:41
Training auf der Autobahn: Polizei nimmt Profi Rad weg

San José (dpa) - Auch ein Radprofi muss sich an die Verkehrsregeln halten: Weil der costa-ricanische Movistar-Fahrer Andrey Amador auf einer Autobahn zwischen der Hauptstadt San José und der Ortschaft Escazú trainierte, hat die Verkehrspolizei sein Sportgerät eingezogen.

«Jetzt muss mir jemand ein Fahrrad leihen, damit ich weiter trainieren kann», schrieb Amador auf Twitter. Zudem veröffentlichte er ein Video von dem Polizeieinsatz. Darin beschwert er sich darüber, dass der Beamte grob mit seinem Rad umgeht. Der 30-Jährige ist einer der erfolgreichsten Radrennfahrer Costa Ricas. Amador beendete in den vergangenen zwei Jahren den Giro d'Italia jeweils unter den besten Zehn.

Amador auf Twitter


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.025 Sekunden  (radnet)