Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 910 Gäste und 27 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



11.09.2017 15:15
UCI Athleten-Kommission: Wloszczowska und Flückiger gewählt

Cairns (rad-net) - Das letzte Ergebnis der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Cairns (Australien) hat die UCI Sonntagabend Ortszeit bekannt gegeben: Es ist das der Wahl der UCI Athletenkommission. Künftig werden Maja Wloszczwoska aus Polen und Lukas Flückiger aus der Schweiz die Cross-Country-Fraktion, sowie Myriam Nicole und Greg Minnaar aus Südafrika die der Downhiller im Weltradsportverband UCI vertreten.

Unübersehbar auf der Zielgeraden des Cross-Country-Kurses wurde die Wahlkabine aufgebaut und doch zählte die UCI nur 52 Stimmen, die sich zwischen Maja Wloszczowska und der US-Amerikanerin Lea Davison entschieden haben. 32 Stimmen für die zweifache Olympia-Silbermedaillengewinnerin Wloszczowska und 20 für die Vize-Weltmeisterin des vergangenen Jahres Davison, gab die UCI bekannt. Bei den Herren war Lukas Flückiger ohne Gegenkandidat, genauso wie Myriam Nicole bei den Damen auf der Downhill-Seite. Greg Minnar bekam 30 Stimmen, sein Kontrahent Brook McDonald aus Neuseeland 20.

Damit ist das Quartett für vier Jahre gewählt und Teil der jetzt 20-köpfigen Athleten-Kommission. Die wählt ihre Präsidentin oder Präsidenten, die/der wiederum kooptiertes Mitglied des UCI Management Komitees wird, dem wichtigsten Entscheidungsgremium der UCI.

Die Athletenkommission, beziehungsweise deren Mitglieder, sollen unter anderem die Interessen der Athleten vertreten, nach innen und außen, sowie für die großen Events einen direkten Link zum Management-Komitee herstellen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)