Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 724 Gäste und 16 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Wout van Aert fährt nicht mehr für das Team Verandas Willems-Crelan. Foto: Verandas Willems-Crelan
08.10.2018 15:37
Van Aert fährt die Cross-Saison mit Cibel-Cebon

Brüssel (rad-net) - Wout van Aert hat ein neues Team für die aktuelle Cross-Saison gefunden. Der Weltmeister wird künftig für Cibel-Cebon fahren. Er wird dort der einzige Querfeldeinspezialist sein, da das Team eigentlich ein Continental-Team ist, welches sonst nur auf der Straße unterwegs ist.

Wie es in der Saison 2019 für Van Aert weitergeht, steht jedoch noch nicht fest. Van Aert hofft, wieder bei den Frühjahrsklassikern an den Start gehen zu können, bei denen das belgische Continental-Team jedoch nicht startberechtigt sein wird. Der Vertrag mit Cibel-Cebon ist von daher auch nur eine Übergangslösung für fünf Monate. Ab 2020 fährt Wout van Aert bei LottoNL-Jumbo und würde auch in der kommenden Saison gerne bereits in der WorldTour fahren.

Van Aert hatte seinen Vertrag mit Sniper Cycling, der Verwaltungsgesellschaft des Teams Verandas Willems-Crelan, am 17. September dieses Jahres gekündigt, kurz bevor er für die ersten beiden Rennen des Cross-Weltcups in die Vereinigten Staaten flog.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)