ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Steven Cozza weiß noch nicht, ob er in den Radsport zurückkehren kann. Foto: Team NetApp/ Hennes Roth
27.02.2012 11:49
NetApp-Profi Cozza nimmt krankheitsbedingte Auszeit

Raubling (rad-net) - Aufgrund anhaltender gesundheitlicher Probleme wird Steven Cozza vom deutschen Professional-Continental-Team NetApp seine Karriere als Radprofi bis auf Weiteres unterbrechen. «Ich kämpfe schon viel zu lang mit einer Colitis. Zwar mache ich Fortschritte im Umgang mit der Krankheit, aber mein Zustand bessert sich nicht schnell genug, um auf professionellem Niveau Radrennen zu fahren», erklärte der US-Amerikaner. Bei einer Colitis handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung.

«Letztlich wird die Zeit zeigen, ob ich noch einmal in den Profi-Radsport zurückkehre. Ich muss wieder ganz gesund werden – das ist alles, was jetzt zählt. Darum habe ich eine wirklich schwierige Entscheidung getroffen», sagte Cozza, der seine Profi-Karriere 2007 im Team Slipstream begonnen hatte. Für das Team NetApp fuhr der 26-Jährige seit 2011.

Zurück