ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Zeitfahr-Weltmeisterin Lisa Brennauer hat ihren Vertrag verlängert und fährt 2015 für Velocio-Sram. Foto: Archiv/Brakethroughmedia.com
19.11.2014 16:53
Brennauer, Worrack und Kröger fahren 2015 für Velocio-Sram

New York (rad-net) - Das Frauen-Profiteam Specialized-lululemon trägt in der kommenden Saison den Namen Velocio-Sram. Dies teilte der Rennstall, der nach langer Sponsorensuche 2015 wieder unter deutscher Lizenz fahren wird, jetzt mit.

Mit dem Teamnamen wurde auch der Kader der insgesamt zehnköpfigen Mannschaft bekanntgegeben. Der Kern des Teams bleibt mit Zeitfahr-Weltmeisterin Lisa Brennauer, Trixi Worrack (beide Deutschland), Karol Ann Canuel (Kanada), Tiffany Cromell, Loren Rowney (beide Australien), Elise Delzenne (Frankreich) und Tayler Wiles (USA) bestehen. Hinzu kommen mit der Bielefelderin Mieke Kröger, Alena Amialiusik (Weißrussland) und Barabara Guarischi (Italien) drei neue Rennfahrerinnen.

«Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt fortsetzen können», so Teambesitzerin Kristy Scrymgeour. «Unsere Ziele für die kommende Saison sind ganz einfach: Wir wollen weiter Erfolge einfahren, um den Frauenradsport in seiner Entwicklung weiter zu unterstützen und unsere Sponsoren, denen wir sehr dankbar sind, zu repäsentieren».

Sportlicher Leiter bei Velocio-Sram wird weiterhin der Leipziger Ronny Lauke sein.

Zurück