ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Der Velothon Stuttgart 2016 sollte in die Region Ludwigsburg führen. Jetzt ist die Premiere für 2017 geplant. Grafik: rad-net/Veranstalter
02.02.2016 17:01
Premiere des Velothon Stuttgart findet 2016 nicht statt - Planungen laufen für 2017

Stuttgart (rad-net) - Die für 23. und 24. Juli 2016 geplante Premiere des Velothon Stuttgart wird nicht stattfinden. Die Absage soll mit dem Verkauf der Ausdauersport-Sparte von Lagardère Sports an die Tochter World Triathlon Corporation (WTC) des chinesischen Konzerns Dalian Wanda zusammenhängen.

Im kommenden Jahr soll die Veranstaltung mit einem Profirennen der UCI-Kategorie 1.1 und einem Jedermannrennen Mitte Juli aber stattfinden.

«Zum aktuellen Zeitpunkt können wir die Veranstaltung nicht mit den gewohnten organisatorischen Vorgaben und Standards realisieren. Dennoch sind wir sehr zuversichtlich, die Veranstaltung in 2017 erfolgreich umzusetzen und arbeiten bereits jetzt darauf hin», heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters. «An dem Veranstaltungskonzept eines Radsport-Festivals in Stuttgart halten wir unverändert fest. Die bisher geführten Gespräche mit Behördenvertretern und Regierungsrepräsentanten, Partnern, Medienvertretern und Teilnehmern sowie deren durchweg positive Reaktionen sind nach wie vor äußerst vielversprechend.»

Die Strecke war bereits weitgehend fertig entwickelt gewesen und sollte von Stuttgart in die Region Ludwigsburg führen und damit an den Sehenswürdigkeiten der Region vorbei. Das Finale sollte in Stuttgart-Rotenberg sein, wo 1986 die Junioren-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden.

Cyclassics & Velothon: Lagardère will seine Hamburger Tochter verkaufen ...

Cyclassics Hamburg künftig in chinesischer Hand...

Velothon in Stuttgart geplant...


Zurück