ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
09.01.2018 11:49
UCI sperrt Matzka für zwei Jahre

Aigle (rad-net) - Der Weltradsportveband UCI hat Ralf Matzka für zwei Jahre gesperrt. Dies teilte der Verband gestern Abend mit. Der 28-Jährige wurde am 3. März 2016 positiv auf die verbotene Substanz Tamoxifen, ein Hormon- und Stoffwechselmodulator, getestet.

Matzka fuhr damals für Bora-Argon 18. Er wurde zwar nicht von der Mannschaft suspendiert, bestritt aber im April 2016 sein letztes Rennen. Derzeit ist Matzka bei keiner Mannschaft unter Vertrag und rückwirkend bis zum 27. November 2018 gesperrt.

Neben dem Fall des deutschen Ex-Profis wurde auch im Fall des Brasilianers Kleber Da Silva Ramos entschieden. Er war am 31. Juli 2016 bei einer Trainingskontrolle positiv auf CERA getestet worden und nun rückwirkend für vier Jahre bis zum 9. August 2020 gesperrt.

Zurück