ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Der Sschweizer marc Hirschi fährt im nächsten Jahr in der WorldTour Mannschaft des Team Sunweb Foto: Sunweb
13.09.2018 12:43
Hirschi und Pedersen fahren 2019 in der WorldTour

Deventer (rad-net) - Wie das Team Sunweb bekannt gab, wird die Mannschaft in 2019 durch zwei weitere sehr junge Rennfahrer ergänzt. Der Schweizer Marc Hirschi kommt direkt aus dem Sunweb Developement Programm in das WorldTour Team, der 22-jährige Däne Casper Pedersen wechselt nach der Auflösung des Teams Aqua Blue Sport für drei Jahre zu Sunweb.

Der erst 20 Jahre alte Hirschi hat in seinem ersten Jahr im Developement Team einige beachtliche Erfolge einfahren können. So gewann er eine Etappe der Istrian Spring Trophy, den Titel des Schweizer- und Europameisters in der U23 und das Trikot des besten Nachwuchsfahrers bei der Tour de l'Ain. Der Schweizer beeindruckte in diesem Jahr auf fast jedem Terrain und hat durch die professionelle Struktur des Sunweb Kontinental Teams einen erleichterten Übergang in die höchste Liga das Radsports.

Casper Pedersen, der schon seit vier Jahren auf Kontinental und Pro Kontinental Niveau Rennen bestreitet, soll beim Team Sunweb in den Sprintzug integriert werden und bei den Klassikern das Team Unterstützen. Zu den größten Erfolgen des Dänen zählen der Titel des U23 Europameisters in 2017, ein Etappensieg bei der Dänemark Rundfahrt 2017 und mehrere Top Ten Platzierungen bei den vier Tagen von Dünkirchen sowie das Trikot des besten Nachwuchsfahrers.

Zurück