ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Vittoria Bussi fuhr 48,007 Kilometer in einer Stunde. Foto: Molly van Houweling
14.09.2018 11:01
Neuer Stundenweltrekord der Frauen durch Vittoria Bussi

Aguascalientes (rad-net) - Vittoria Bussi hat heute Nacht einen neuen Stundenweltrekord für Frauen aufgestellt. Auf der Radrennbahn im mexikanischen Aguascalientes kam die Italienerin in einer Stunde auf 48,007 Kilometer. Damit verbesserte sich die Bestmarke der US-Amerikanerin Evelyn Stevens (47,980 Kilometer) um 27 Meter.

Die 31-Jährige ist damit auch die erste Frau, die die 48-Kilometer-Marke durchbrach.

«Wow, es ist ein Weltrekord. Als ich gestartet bin, hatte ich Angst. Aber dann lief alles perfekt. Von Beginn an war alles perfekt, es war der beste Tag meines Lebens», freute sich Bussi.

Es war nicht Bussis erster Versuch in dieser Woche, denn am Mittwoch brach sie - angeblich wegen der Witterungsbedingungen - ihre Fahrt nach rund 40 Minuten ab. Auch letzten Oktober versuchte sie den Rekord auf der Bahn von Aguascalientes zu überbieten. Sie setzte den italienischen Rekord auf 47,576 Kilometer, aber das reichte nicht, um Stevens' Rekord zu verbessern.

Zurück