ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
11.01.2019 18:02
Jedermann: Tour d'Energie mit neuem Staffelwettbewerb

Göttingen (rad-net) - Am 28. April findet zum 15. Mal die Tour d'Energie in Göttingen statt. Neben den Rennen über 45 beziehungsweise 100 Kilometern gibt es in diesem Jahr auch erstmals einen Staffelwettbewerb.

«Durch den Staffelwettbewerb können sich 'TDE-Neulinge' einen ersten Eindruck vom Renngeschehen verschaffen. Freunde, Eltern mit ihren Kindern, Verwandte und Bekannte haben so die Chance, das Ereignis gemeinsam zu erleben. Theoretisch wäre es auch möglich, dass sich die Staffel ein Fahrrad teilt, so dass auch bei Materialmangel nicht auf Rennluft verzichtet werden muss», erklärt Projektleiter Daniel Koch die Idee.

In der Staffel wird die 45-Kilometer-Strecke unter beiden Fahrern aufgeteilt, wobei der erste Streckenabschnitt rund 19 Kilometer und der Abschnitt für den zweiten Fahrer rund 26 Kilometer lang ist. Der Wechsel erfolgt am Parkplatz des Campingplatzes Dransfeld und somit direkt am Anstieg zum Hohen Hagen.

Alle Staffel-Fahrer starten in einem separaten Startblock der 45-Kilometer-Strecke. Vorerst sind 150 Staffelstartplätze vorgesehen.

Zurück