Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.

STRAẞE

Straße

2. Tour de Allgäu / Bergzeitfahren und 22. Allgäuer Straßenpreis sowie 1. Jugend Tour de Allgäu
Bayerische Meisterschaft U19m/w, Frauen und Paracycling sowie RC Allgäu-Sparkasse Allgäu-Willi Koller´s Radboutique Cup 2023
LV Bayern
Straße

Tag: Fr, 14.04.2023 bis
Sa, 15.04.2023
Ort: 87647 Kraftisried/Schweinlang
Ausrichter: RC Allgäu
Veranstalter: RC Allgäu
Hinweise: Für die Tour de Allgäu werden nur jene Teilnehmer und deren Teams gewertet, welche an allen drei Renntagen starten.
Natürlich dürfen die Athleten auch nur an einem Renntag starten.

Die Tour de Allgäu wird 2023 auch für die Jugend m 4.12 und Jugend w 4.13 durchgeführt.

1. und 2. Renntag finden am 14. und 15.04. in Schweinlang bei Kraftisried,
3. Renntag am 16.04. in Burggen (ca.30 km von Schweinlang entfernt) statt.
Diese 3 Rennen haben eine Gesamtwertung, jedoch werden für die Gesamtwertung keine extra BDR-Ranglisten-Punkte vergeben.

Die Rennen der Tour de Allgäu zählen auch zum RC Allgäu-Sparkasse Allgäu-Willi Koller´s Radboutique Cup.

Informationen und die Ausschreibung für die Tour de Allgäu und den Cup sind unter www.rc-allgaeu.de zu finden.

Die Startliste für das Bergzeitfahren wird am Mittwoch, 12.04., auf der Homepage www.rc-allgaeu.de bekannt gegeben. Die Meldeliste wird geschlossen, wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist.
Start/Ziel: Schweinlang
Nr.-Ausgabe: Bei Start und Ziel
Umkleide: Duschen: Turnhalle Kraftisried ca 1,5 km von Start /Ziel entfernt.
WAV: WAV Bezirk Schwaben
Veröffentlicht: 03.02.2023
Nennung bis: 09.04.2023, 23:59 Uhr
An: Klaus Görig
Straße: Thalerweg 10
Wohnort: 87634 Günzach
Telefon: 08372 2683
Telefax: -
E-Mail: klausgorig@aol.com
Internet: https://www.abavent.de/anmeldeservice/tourdeallgaeu2023/
Bemerkung: Nachmeldungen und Tageslizenzen sind nicht zugelassen.

Hinweise: Alle Rennen werden mit Transponder durchgeführt.

Die Leihgebühr ist für Inhaber einer bayerischen Lizenz kostenfrei.
Transponder für Teilnehmer mit nicht-bayerischer Lizenz:
- Nachwuchs bis U19: 2 Euro
- Erwachsene ab U23: 4 Euro.

Die Leihgebühr muss zuzüglich zum Nenngeld entrichtet werden. Bei Verlust des Transponders muss der Sportler*in 80 Euro Gebühr bezahlen.

Hinweis: Wer beim Bergzeitfahren und Rundstreckenrennen in Schweinlang an den Start geht, muss auch für beide Rennen (14. und 15.04.) melden und auch zweimal das ausgeschriebene Nenngeld überweisen.

Angenommen werden nur Fahrer, die mit der Anmeldung gleichzeitig das Nenngeld überweisen.

Nennung unter: https://www.abavent.de/anmeldeservice/tourdeallgaeu2023/



Ausschreibung des Vorjahres ...
Erklärung der Rennklassen bzw. Kategorien
Wichtige Sportlerinformationen


Änderung ggü. der Erstausschreibung:
23.02.: Im Hauptrennen am Sa.15. wo die Klassen 4.3,4,5 und 4.10 gemeinsam starten ist eine max. Teilnehmerzahl. Wenn diese erreicht ist ist keine Anmeldung mehr möglich. Das gilt auch wer bei 4.3 Elite die ganze 2.Tour de Allgäu fährt. Auch am Sonntag in Burggen ist eine max. Teilnehmerzahl. Daher würden die Veranstalter raten sich bald anzumelden.

16 Einträge gefunden ...Seite 1 von 1

R. 1.1: 4.3 CT und Elite-Amateur (seit 2019)
Nenngeld: 16,00 €
1 Rd. =3 km V400/8 Bergzeitfahren 14.04.2023
Start: 17:00 Uhr
MEL-10
R. 1.2: 4.12 Jugend männlich U17
Nenngeld: 6,00 €
1 Rd. =3 km V100/6 Bergzeitfahren 14.04.2023
Start: 17:00 Uhr
MU17-05
R. 1.3: 4.13 Jugend weiblich U17
Nenngeld: 6,00 €
1 Rd. =3 km V100/6 Bergzeitfahren 14.04.2023
Start: 17:00 Uhr
FU17-04
Rd.länge: 3 km; Strecke: Unterthingau - Schweinlang; Ehreng.: Bester U23 Fahrer zusätzlich 50,- Euro, bestes Team 60,- Euro;
Bem.: Beim Rennen KT-Elite dürfen max. 6 Sportler eines Vereines an den Start gehen. Das Rennen KT-Elite und Jugend m und w ist auch der 1. Renntag der Tour de Allgäu und des RC Allgäu-Sparkasse Allgäu- Willi Koller´s Radboutique Cup. Infos dazu unter www.rc-allgaeu.de. Start Bem.: Startzeiten werden am 12.4. auf der Homepage www.rc-allgaeu.de veröffentlicht


R. 2.1: 4.9 Elite FT und Elite Frauen
Nenngeld: 16,00 €
5 Rd. =46,5 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
FEL-06
R. 2.2: 4.32 Masters 2, 3 (gem. Wert.)
Nenngeld: 16,00 €
5 Rd. =46,5 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
MSE-06
R. 2.3: 4.12 Jugend männlich U17
Nenngeld: 6,00 €
5 Rd. =46,5 km V150/10 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
MU17-04
Rd.länge: 9,3 km; Strecke: Schweinlang-Weitenau-Berleberg-Unterthingau-Schweinlang; Ehreng.: Plätze 1-3 Blumen und Medaillen für die Plätze 1-3 der Bayerischen Meisterschaft;
Bem.: Das Rennen der Frauen auch Bayerische Meisterschaft mit eigener Wertung und Siegerehrung


R. 3.1: 4.13 Jugend weiblich U17
Nenngeld: 6,00 €
4 Rd. =37,2 km V150/10 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
FU17-03
R. 3.2: 4.11 Juniorinnen U19
Nenngeld: 10,00 €
5 Rd. =46,5 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
FU19-05
R. 3.3: 4.25 Frauen Masters
Nenngeld: 16,00 €
4 Rd. =37,2 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:00 Uhr
Rd.länge: 9,3 km; Strecke: wie R 2; Ehreng.: Platz 1-3 Blumen, Bayerische Meisterschaft bei Frauen Masters und Juniorinnen mit Medaillen für die Plätze 1-3;
Bem.: Gemeinsamer Start (eventuell mit zeitlichem Abstand), getrennte Wertung. Rennen der Frauen Masters und Juniorinnen ist die Bayerische Meisterschaft mit eigener Siegerehrung.


R. 4.1: 4.34 Paracycling
Nenngeld: 16,00 €
4 Rd. =37,2 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:02 Uhr
R. 4.2: 4.23 Masters 4
Nenngeld: 16,00 €
4 Rd. =37,2 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:02 Uhr
MSE-07
Rd.länge: 9,3 km; Strecke: wie R 2; Ehreng.: Medaillen Bayerische Meisterschaft Juniorinnen und Paracycling, jeweils Plätze 1-3;
Bem.: Bayerische Meisterschaft für die Paracycling-Klassen C1-2 männlich, C3-5 männlich und C1-5 weiblich, Start der Masters 2 Minuten vor den Paracycling-Klassen


R. 5.1: 4.14 Schüler U15
Nenngeld: 3,00 €
3 Rd. =27,9 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:03 Uhr
R. 5.2: 4.15 Schülerinnen U15
Nenngeld: 3,00 €
3 Rd. =27,9 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 11:03 Uhr
Rd.länge: 9,3 km; Strecke: wie R 2; Ehreng.: Platz 1-3 Blumen;
Bem.: Gemeinsamer Start, getrennte Wertung.


R. 6.1: 4.3 CT und Elite-Amateur (seit 2019)
Nenngeld: 16,00 €
13 Rd. =120,9 km V505/10 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 12:50 Uhr
MEL-08
R. 6.2: 4.5 Amateure (seit 2019)
Nenngeld: 16,00 €
13 Rd. =120,9 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 12:50 Uhr
MEL-09
R. 6.3: 4.10 Junioren U19
Nenngeld: 10,00 €
13 Rd. =120,9 km gemäß BDR-SpO 4.6 Rundstreckenrennen 15.04.2023
Start: 12:50 Uhr
MU19-05
Rd.länge: 9,3 km; Strecke: R 2; Ehreng.: Blumen Platz 1-3;
Bem.: Gemeinsamer Start, getrennte Wertung. Rennen der Junioren ist Bayerische Meisterschaft mit eigener Siegerehrung. Das Rennen CT-Elite zählt ebenfalls zur 2. Tour de Allgäu.



Zurück zur Übersicht


* Bei den Kennziffern ".2" und ".3" gilt folgende Einschränkung: PT sind nur bei Rundstreckenrennen und Kriterien startberechtigt. Bei Straßenrennen sind nur deutsche KPT-Sportgruppen startberechtigt.
Angaben ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen