ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Das deutsche U17-Nationalteam in Österreich. Foto: privat
24.08.2019 09:09
Radjugendtour Oststeiermark: Lührs spurtet auf Platz zwei

Vorau (rad- net) - Auf der Königsetappe der 34. Internationalen Radjugendtour Oststeiermark von Hartberg nach Vorau konnte Luis-Joe Lührs einen starken zweiten Platz einfahren. Im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe musste er nur David Paumann (Österreich) den Vortritt lassen.

Die Spitzengruppe hatte sich nach dem ersten schweren Berg gebildet. Neben Lührs und dem Österreicher, war auch noch ein Rennfahrer aus Luxemburg darin vertreten. Sie holten fast zwei Minuten Vorsprung heraus. An der letzten Bergwertung zerfiel die Spitzengruppe und Paumann konnte sich den Sieg vor Lührs sichern. Das Feld erreichte das Ziel nur wenige Sekunden später.

Matteo Groß konnte mit das Bergtrikot verteidigen und wurde Tagesvierter. Er führt jetzt mit 20 Punkten Vorsprung in der Bergwertung.

Die Gesamtführung der Rundfahrt liegt weiterhin beim Österreicher Alexander Hajek vor Alec Segaert (Cycling Vlaandern) und Darren Rafferty (Irland). Bester deutscher ist Groß auf Platz fünf, gefolgt von Lührs auf dem zehnten Rang.

Heute steht mit dem Teilstück von Pöllau nach Anger eine deutlich flachere, aber die längste Etappe der Rundfahrt auf dem Plan.

Zurück