ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ergebnis Adriatica Ionica Race (ITA)
20.06.2018 bis 24.06.2018

Straße

 Gesamtwertung
 Rennen 1 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Mannschaftszeitfahren
 Rennen 2 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 3 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 4 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 5 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen

Zur Ergebnis-Übersicht



Rennen: 5, Kategorie: 2.1, Klasse(n): Elite Männer
Typ: Straßenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MEL-09
5. Etappe, Grado - Trieste

Zeit des Siegers: 02:27:48

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Viviani Elia Quick-Step Floors
2 Cavendish Mark Team Dimension Data
3 Minali Riccardo Astana Pro Team
4 Hodeg Chagui Alvaro Jose Quick-Step Floors
5 Pacioni Luca Wilier Triestina - Selle Italia
6 Consonni Simone UAE Team Emirates
7 Belletti Manuel Androni Giocattoli - Sidermec
8 Nizzolo Giacomo Trek - Segafredo
9 Canola Marco Nippo - Vini Fantini - Europa Ovini
10 Trentin Matteo Mitchelton - Scott
11 Scartezzini Michele Sangemini - Mg. K Vis - Vega
12 Sbaragli Kristian Israel Cycling Academy
13 Porsev Alexander Gazprom - Rusvelo
14 Peñalver Aniorte Manuel Trevigiani Phonix - Hemus 1896
15 Barbin Enrico Bardiani CSF
16 Velasco Simone Wilier Triestina - Selle Italia
17 Duranti Jalel ITA
18 Zanardini Andrea Biesse Carrera
19 Totò Paolo Sangemini - Mg. K Vis - Vega
20 Arashiro Yukiya Bahrain - Merida


Zur Ergebnis-Übersicht

Zur Ranglisten-Übersicht


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen