ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ergebnis Sharjah Tour (VAE)
24.01.2018 bis 27.01.2018

Straße

 Gesamtwertung
 Rennen 1 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Zeitfahren
 Rennen 2 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 3 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 4 Kategorie: 2.1 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen

Zur Ergebnis-Übersicht



Rennen: 2, Kategorie: 2.1, Klasse(n): Elite Männer
Typ: Straßenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MEL-09
2. Etappe, Al Batayeh - Al Malaiha

Zeit des Siegers: 03:32:33

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Mareczko Jakub Wilier Triestina
2 Coquard Bryan Direct Energie
3 Saleh Mohd Harrif Terengganu Cycling Team
4 Pacioni Luca Androni Giocattoli
5 Stenuit Robin Sovac - Natura4Ever
6 Leveau Jérémy Roubaix Lille Metropole
7 Amagoi Tatsuki Kinan Cycling Team
8 Goolaerts Michael Veranda'S Willems - Crelan
9 Nakajima Yasuharu Kinan Cycling Team
10 Harris Ryan RSA
11 Makhchoun Mounir Vib Sports
12 De Witte Mathias Cibel - Cebon
13 Papok Siarhei Minsk Cycling Club
14 Karrar Ayoub Sovac - Natura4Ever
15 Lakasek Irwandie Terengganu Cycling Team
16 Butler Reynard RSA
17 Abraham Meron Bike AID
18 Okamoto Hayato Aisan Racing Team
19 Carstensen Lucas Bike AID 7
20 Vorganov Eduard Minsk Cycling Club
46 Holler Nikodemus Bike AID
93 Schäfer Timo Bike AID


Zur Ergebnis-Übersicht

Zur Ranglisten-Übersicht


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen