ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ergebnis Dubai Tour (VAE)
03.02.2016 bis 06.02.2016

Straße

 Gesamtwertung
 Rennen 1 Kategorie: 2.HC Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 2 Kategorie: 2.HC Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 3 Kategorie: 2.HC Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 4 Kategorie: 2.HC Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen

Zur Ergebnis-Übersicht



Rennen: 4, Kategorie: 2.HC, Klasse(n): Elite Männer
Typ: Straßenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MEL-08
4. Etappe, Dubai - Burj-Khalifa

Zeit des Siegers: 02:50:47

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Kittel Marcel Etixx - Quick Step 60
2 Viviani Elia Team Sky
3 Cavendish Mark Team Dimension Data
4 Palini Andrea Skydive Dubai Pro Cycling Team
5 Modolo Sacha Lampre - Merida
6 Nizzolo Giacomo Trek - Segafredo
7 Sabatini Fabio Etixx - Quick Step
8 Stuyven Jasper Trek - Segafredo
9 Baska Erik Tinkoff
10 Barker Yanto One Pro Cycling
11 Opie Chris One Pro Cycling
12 De Kort Koen Team Giant - Alpecin
13 Dibben Jonathan Team Wiggins
14 Lobato Del Valle Juan Jose Movistar Team
15 Dillier Silvan BMC Racing Team
16 Swift Ben Team Sky
17 Sütterlin Jasha Movistar Team 12
18 Rubio Jesus Alberto VAE
19 Bennati Daniele Tinkoff
20 Izaguirre Insausti Gorka Movistar Team
76 Knees Christian Team Sky
112 Martin Tony Etixx - Quick Step


Zur Ergebnis-Übersicht

Zur Ranglisten-Übersicht


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen