ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ergebnis Tour de Romandie (SWI)
29.04.2014 bis 04.05.2014

Straße

 Gesamtwertung
 Rennen 1 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Zeitfahren
 Rennen 2 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Straßenrennen
 Rennen 3 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Straßenrennen
 Rennen 4 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Straßenrennen
 Rennen 5 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Straßenrennen
 Rennen 6 Kategorie: PT MP Klassen: ProTour Männer Elite Typ: Zeitfahren

Zur Ergebnis-Übersicht



Rennen: 3, Kategorie: PT MP, Klasse(n): ProTour Männer Elite
Typ: Straßenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MEL-04
2. Etappe, Sion - Montreux

Zeit des Siegers: 05:09:23

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Spilak Simon Team Katusha
2 Froome Christopher Team Sky
3 Faria Da Costa Rui Alberto Lampre - Merida
4 Fuglsang Jakob Astana Pro Team
5 Intxausti Elorriaga Beñat Movistar Team
6 Frank Mathias IAM Cycling
7 Nibali Vincenzo Astana Pro Team
8 Herrada Lopez Jesus Movistar Team
9 Pinot Thibaut FDJ.fr
10 Talansky Andrew Garmin Sharp
11 Wyss Marcel IAM Cycling
12 Izagirre Insausti Ion Movistar Team
13 Majka Rafal Tinkoff - Saxo
14 Reichenbach Sébastien IAM Cycling
15 Zoidl Riccardo Trek factory racing
16 Monfort Maxime Lotto Belisol
17 Ten Dam Laurens Belkin-Pro Cycling Team
18 Cardoso Andre Fernando S. Martins Garmin Sharp
19 Atapuma Hurtado Darwin BMC Racing Team
20 Uran Uran Rigoberto Omega Pharma - Quick-Step Cycling Team
21 Bakelants Jan Omega Pharma - Quick-Step Cycling Team
22 Roche Nicolas Tinkoff - Saxo
23 Voeckler Thomas Team Europcar
24 Valls Ferri Rafael Lampre - Merida
25 Silin Egor Team Katusha
37 Nerz Dominik BMC Racing Team
53 Thurau Björn Team Europcar
81 Martens Paul Belkin-Pro Cycling Team
95 Voigt Jens Trek factory racing
123 Hondo Danilo Trek factory racing
127 Kittel Marcel Team Giant-Shimano
130 Martin Tony Omega Pharma - Quick-Step Cycling Team


Zur Ergebnis-Übersicht

Zur Ranglisten-Übersicht


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen