ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
25.09.2020 12:39
Tour-Dritter Richie Porte wechselt 2021 zu Ineos

Imola (dpa) - Der britische Rad-Rennstall Ineos Grenadiers wird sein Team nach der deutlichen Niederlage bei der Tour de France noch einmal verstärken. Zum Jahr 2021 kommt unter anderem der Tour-Dritte Richie Porte zu den Briten, wie der Rennstall bekanntgab.  Mehr...

25.09.2020 11:21
Cross-Weltcup in Koksijde gestrichen

Koksijde (rad-net) - In Koksijde (Belgien) wird am 22. November kein Cross-Weltcup ausgetragen. Wie die Organisatoren nun bekannt gaben, wurde die Entscheidung in Absprache mit dem Stadtrat getroffen.  Mehr...

25.09.2020 10:17
Helfer, Sprinter, Kletterer: «Alleskönner» Van Aert Favorit für WM-Straßenrennen

Imola (dpa) - In den üblichen Radsport-Teams existiert eine strikte Rollenverteilung. Es gibt die Helfer, die Sprinter, die Bergfahrer oder die Zeitfahr-Spezialisten. Diese Gesetze hat der Belgier Wout van Aert inzwischen komplett außer Kraft gesetzt.  Mehr...

25.09.2020 07:12
Kein «Panzerwagen», kein Pogacar: WM-Zeitfahren völlig offen

Imola (dpa) - Immerhin nicht gegen Überflieger Tadej Pogacar! Die Radsport-Elite atmet vor dem Kampf gegen die Uhr erleichtert durch, weil der neue Tour-de-France-Sieger und Zeitfahr-Dominator ab 14.  Mehr...

24.09.2020 17:48
Dygert bei Sturz verletzt

Imola (dpa) - Ein schwerer Sturz von Titelverteidigerin Chloé Dygert hat den Auftakt der Straßenrad-WM im italienischen Imola überschattet. Die 23 Jahre alte Amerikanerin befand sich mit deutlicher Bestzeit auf Goldkurs, als sie in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und mit hoher Geschwindigkeit über eine Leitplanke stürzte.  Mehr...

24.09.2020 15:13
Van Vleuten reist zur WM nach Italien

Imola (rad-net) - Annemiek van Vleuten wird am Samstag offenbar im Straßenrennen der Frauen bei der Weltmeisterschaft in Imola (Italien) starten. «Ich werde fahren, denke ich. Ich werde es am Freitag entscheiden, aber gestern war sehr vielversprechend», sagte sie gegenüber «NOS».  Mehr...

24.09.2020 12:02
BDR nominiert Mountainbiker für die WM

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat heute sein Aufgebot für die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Leogang in Österreich vom 7. bis 11. Oktober 2020 in der olympischen Cross-Country-Disziplin bekanntgegeben.  Mehr...

24.09.2020 09:06
Radrennbahn Schopp: Kriterium und Dernyrennen am Wochenende

Schopp (rad-net) - Der RV 1921 Schopp e. V. organisiert am kommenden Samstag, dem 26. September, seinen ersten Renntag in der coronageplagten Saison 2020. Geplant sind Rennen für Nachwuchsklassen bis zu den Elite-Fahrern, die alle als Kriterium ausgetragen werden.  Mehr...

24.09.2020 05:20
Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Imola (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie hat den kompletten Kalender der Radsport-Profis durcheinandergewirbelt. Tour de France, Vuelta und Giro d'Italia haben neue Termine bekommen, zahlreiche Frühjahrsklassiker werden 2020 zu Herbstrennen.  Mehr...

23.09.2020 16:19
Cross-EM ohne Zuschauer

Rosmalen (rad-net) - Die Cross-Europameisterschaften vom 7. bis 8. November in Rosmalen werden dieses Jahr ohne Publikum ausgetragen. Es sind keine Zuschauer erlaubt, wenngleich eine begrenzte Anzahl von VIP-Tickets zum Verkauf steht.  Mehr...

25.09.2020 11:45
WM: Rohan Dennis strebt dritten Zeitfahr-Titel in Folge an

Imola (rad-net) - Der amtierende Weltmeister im Zeitfahren, Rohan Dennis, hat auch in diesem Jahr seinen Weg der ungewöhnlichen und individuellen WM-Vorbereitung fortgeführt. Während der 30-jährige Australier im vergangenen Jahr noch unter eigenem Namen als Team Dennis trainierte und startete, weil sein damaliges Team, Bahrain-Merida, seinen Vertrag beendet hatte, ist der Fahrer in diesem Jahr in der Blase seines Teams Ineos Grenadiers verblieben.  Mehr...

25.09.2020 10:18
Paris-Roubaix der Frauen über 29 Kilometer Kopfsteinpflaster

Roubaix (rad-net) - Die ASO hat die Strecke und Teams für die Premiere von Paris-Roubaix der Frauen bekanntgegeben. Das Rennen findet am 25. Oktober, am selben Tag wie das der Männer, statt. Die Frauen werden weit vor den Männern losrollen.  Mehr...

25.09.2020 09:04
Dygert operiert - Schnittverletzung am Knie

Imola (rad-net) - Chloe Dygert ist erfolgreich operiert worden, um eine tiefe Schnittwunde an ihrem linken Bein zu behandeln. Der amerikanische Radsportverband USA Cycling bestätigte, dass sich Dygert in einem Krankenhaus in Bologna befindet und dass eine vollständige Genesung erwartet wird.  Mehr...

24.09.2020 19:26
«Standgas» soll Sütterlin und Walscheid in die Top 20 der Zeitfahr-WM bringen

Imola (rad-net) - Nach den Frauen, sind morgen die Männer an der Reihe: Morgen steht bei der Straßen-Weltmeisterschaft in Imola das Einzelzeitfahren der Männer auf dem Programm. Jasha Sütterlin und Max Walscheid werden die deutschen Farben in Italien vertreten.  Mehr...

24.09.2020 16:34
WM: Van der Breggen holt Zeitfahrtitel - Brennauer Vierte, Kröger auf acht

Imola (rad-net) - Lisa Brennauer hat bei der Straßen-Weltmeisterschaft in Imola (Italien) im Einzelzeitfahren der Frauen eine Medaille knapp verpasst. Sie belegte den vierten Platz, während die Niederländerin Anna van der Breggen neue Weltmeisterin wurde.  Mehr...

24.09.2020 14:52
Albasini wird nach seiner Profikarriere Schweizer Nationaltrainer

Ittigen (rad-net) - Michael Albasini hat bekannt gegeben, seine Karriere zum Ende dieser Saison zu beenden. Anfang 2021 wird der 39-Jährige aus der Schweiz als aktiver Athlet zurücktreten und dafür die Rolle seines Vaters, Marcello Albasini, als Coach des Schweizer Straßennationalteams übernehmen.  Mehr...

24.09.2020 09:59
«Radfahren vereint»: Integration durch Sport in der «Europäischen Woche des Sports»

Frankfurt (rad-net) - Anlässlich der «Europäischen Woche des Sports» vom 23. bis 30. Septemer lädt das Bundesprogramm «Integration durch Sport» des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ein, gemeinsam Kilometer für die Integration zu radeln.  Mehr...

24.09.2020 08:37
Schachmann zu Corona-Auflagen: «Nicht so viel geändert»

Imola (dpa) - Der deutsche Radsport-Profi Maximilian Schachmann sieht sein Leben durch die Corona-Auflagen beim Neustart der WorldTour kaum beeinträchtigt. «Ich muss auch ehrlich sagen, ich sehe nicht die großen Einschränkungen in meinem Leben, weil mein Leben eh nicht von langen Partynächten geprägt ist.  Mehr...

23.09.2020 20:00
WM: Brennauer und Kröger wollen im Zeitfahren in die Top Ten - «Der Kurs liegt uns»

Imola (rad-net) - Morgen wird die Straßen-Weltmeisterschaft in Imola in Italien mit dem Einzelzeitfahren der Frauen eröffnet. Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) starten Lisa Brennauer, die 2014 schon einmal Weltmeisterin in der Disziplin war, und Mieke Kröger.  Mehr...

23.09.2020 16:05
Nach Razzia: Team Arkéa-Samsic bestätigt Anhörungen

Marseille (dpa) - Nach der Razzia beim Radsportteam Arkéa-Samsic während der Tour de France hat der französische Rennstall die Anhörung von zwei Fahrern durch die Polizei bestätigt. Die beiden Radprofis seien als Zeugen befragt worden und hätten anschließend nach Hause gehen können, teilte Arkéa-Samsic mit.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5  Alle Nachrichten