ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
25.11.2020 09:53
López wechselt zu Movistar

Egües (rad-net) - Miguel Ángel López hat beim Team Movistar unterschrieben. Der kolumbianische Kletterer verlässt Astana nach sechs Saisons und verpflichtete sich bei der spanischen Mannschaft zunächst für ein Jahr.  Mehr...

24.11.2020 19:39
15 Nominierungen für den diesjährigen Vélo d'Or-Preis veröffentlicht

Paris (rad-net) - Für den Vélo d'Or 2020 sind 15 Rennfahrerinnen und -fahrer nominiert worden. Favoriten sind Mailand-Sanremo-Gewinner Wout van Aert (Jumbo-Visma), dessen Teamkollege und Vuelta-a-España-Sieger Primož Roglic sowie Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix), der die Flandern-Rundfahrt für sich entschied.  Mehr...

24.11.2020 13:07
Brennauer für eSport-WM nachnominiert

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat für die Premiere der eSport-Weltmeisterschaft Lisa Brennauer nachnominiert. Die Deutsche Straßenmeisterin vom Team Ceratizit-WNT komplettiert damit die deutsche Mannschaft, die nun auf elf Sportlerinnen und Sportlern besteht.  Mehr...

24.11.2020 10:07
Kämna: «Sehe mich als Mann für Etappensiege und Eintagesrennen»

Frankfurt/Main (dpa) - Das deutsche Radsport-Talent Lennard Kämna geht nicht davon aus, schon in naher Zukunft bei den großen Rundfahrten wie der Tour de France auf eine gute Endplatzierung zu fahren.  Mehr...

23.11.2020 19:20
Nizzolo verlängert Vertrag bei NTT

Johannesburg (rad-net) - Europameister Giacomo Nizzolo hat seinen Vertrag mit Qhubeka-Assos, dem Nachfolger von NTT Pro Cycling verlängert. Das südafrikanische Team teilte via Pressemitteilung mit, dass der 31-Jährige bis Ende 2021 in seinen Farben fahren werde.  Mehr...

23.11.2020 15:49
Giro-Start 2021 in Turin?

Mailand (rad-net) - Der Giro d'Italia 2020 ist gerade einen Monat lang Geschichte, da kommen schon die ersten Gerüchte über die Strecke 2021 aus. Die Italien-Rundfahrt, die im kommenden Jahr wieder zu ihrem üblichen Mai-Termin stattfinden soll, startet womöglich in Turin.  Mehr...

23.11.2020 13:33
Gesamtsieger der U17- und U15-Sichtungen 2020 stehen fest

Frankfurt (rad-net) - Die beiden Nachwuchs-Rennserien des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) «BDR-Jugendsichtung powered by Müller – Die lila Logistik» und «Trainalyzed U15-Cup powered by Wahoo» sind aufgrund der Corona-Pandemie frühzeitig beendet worden.  Mehr...

23.11.2020 09:56
Campenaerts bleibt bei NTT-Nachfolger Qhubeka-Assos

Brüssel (rad-net) - Stundenweltrekordler Victor Campenaerts bleibt beim Team Qhubeka-Assos, dem Nachfolger von NTT. Dies bestätigte der Belgier gegenüber dem Sender «Sporza». Die Zukunft des Teams NTT war lange Zeit unsicher.  Mehr...

22.11.2020 15:31
Paul Siebte beim Toi Toi Cup

Jičín (rad-net) - Stefanie Paul hat beim Toi Toi Cup im tschechischen Jičín (UCI C2) den siebten Platz belegt und damit ihre erste internationale Top-Ten-Platzierung in dieser Saison eingefahren.  Mehr...

20.11.2020 17:27
Development Team Sunweb holt Vandenabeele und Onley

Deventer (rad-net) - Das Development Team Sunweb hat mit Henri Vandenabeele und Oscar Onley zwei starke Nachwuchsfahrer verpflichten können. Zudem verlängerte Tim Naberman seinen Vertrag mit dem deutschen Continental-Team.  Mehr...

25.11.2020 08:56
Vier-Stufen-Plan soll Kinder- und Jugendsport während der Corona-Pandemie ermöglichen

Frankfurt (rad-net) - Die Deutsche Sportjugend (dsj) des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat einen Vier-Stufen-Plan zum Umgang mit Kinder- und Jugendsport während der Corona-Pandemie erarbeitet.  Mehr...

24.11.2020 17:58
Nach schwerem Sturz: Radprofi Jakobsen trainiert wieder

Gorinchem (dpa) - Mehr als drei Monate nach seinem schweren Sturz bei der Polen-Rundfahrt kann Radprofi Fabio Jakobsen wieder trainieren. Der Niederländer teilte via Twitter mit, dass er eine Runde mit seiner Freundin Delore Stougje gefahren ist.  Mehr...

24.11.2020 12:51
Ehemaliger Tour-Direktor Carenso gestorben

Paris (rad-net) - Der ehemalige Renndirektor der Tour de France, Jean-Pierre Carenso, ist vergangenen Sonntag verstorben. Der Franzose leitete zwischen 1989 und 1993 die Frankreich-Rundfahrt. Er wurde 86 Jahre alt.  Mehr...

24.11.2020 09:20
Ganna will 2021 neben Olympia auch Klassiker fahren

Rom (rad-net) - Filippo Ganna schmiedet bereits Pläne für die Saison 2021. Der Zeitfahr-Weltmeister, der aufgrund einer Coronainfektion auf die Bahn-Europameisterschaft verzichten musste, hat neben den Olympischen Spielen in Tokio unter anderem die Frühjahrsklassiker im Visier.  Mehr...

23.11.2020 17:44
Aru könnte neuer Grand-Tour-Leader bei Qhubeka-Assos werden

Johannesburg (rad-net) - Mit der Bekanntgabe, dass der schweizerische Kleidungshersteller «Assos» in der kommenden Saison das Hauptsponsoring von NTT Pro Cycling übernehmen wird, hat das südafrikanische Team begonnen, seinen Kader für die Saison 2021 zu finalisieren.  Mehr...

23.11.2020 14:56
Alaphilippe: «Wenn ich wählen könnte, würde ich die Tour gewinnen wollen»

Paris (rad-net) - Weltmeister Julian Alaphilippe (Deceuninck-Quick Step) hat zugegeben, dass die Tour de France das Rennen ist, das er am liebsten gewinnen würde. Er Ziele aber nicht auf einen Gesamtsieg im kommenden Jahr ab.  Mehr...

23.11.2020 10:48
Canyon-Sram-Fahrerin Shapira dreifache israelische Meisterin

Beit Guvrin (rad-net) - Omer Shapira vom deutschen Frauen-Profiteam Canyon-Sram hat zum vierten Mal in Folge die Straßenmeisterschaft in Israel gewonnen. Ihre Teamkollegin Rotem Gafinovitz wurde Fünfte.  Mehr...

22.11.2020 16:52
Superprestige Merksplas: Vanthourenhout und Brand siegen nach spannenden Rennen

Merksplas (rad-net) - Beim Telenet Superprestige in Merksplas (UCI C2/Belgien) hat das Team Pauwels Sauzen-Bingoal, angeführt von Michael Vanthourenhout, einen Dreifachsieg eingefahren. Bei den Frauen waren die Niederländerinnen nicht zu schlagen und Lucinda Brand (Telenet-Baloise Lions) schnappte sich bei den Frauen nach einem spannenden Finale den Sieg.  Mehr...

21.11.2020 11:34
Van der Breggen und Roglič beenden Saison 2020 auf Weltranglistenplatz eins

Aigle (rad-net) - Anna van der Breggen (Boels-Dolmans) und Primož Roglič (Jumbo-Visma) haben die Saison 2020 auf Platz eins der UCI Weltrangliste abgeschlossen. Die Niederländerin und der Slowene waren das ganze Jahr über Protagonisten, sowohl bei Eintages- als auch bei Etappenrennen.  Mehr...

20.11.2020 15:00
Ehemaliger U19-Zeitfahr-Europameister Piccolo zu Astana

Luxemburg (rad-net) - Der U19-Zeitfahr-Europameister von 2019 und WM-Dritte im Einzelzeitfahren 2018, Andrea Piccolo, hat einen Profivertrag beim Team Astana erhalten. Dies teilte die kasachische WorldTour-Mannschaft jetzt mit.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5  Alle Nachrichten