ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Die Etappenorte der Tour de Suisse 2021. Grafik: Veranstalter
30.11.2020 09:13
Tour de Suisse 2021: Gstaad springt für Moudon ein

Gstaad (rad-net) - Nachdem die Die 84. Auflage der Tour de Suisse in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll sie im kommenden Jahr auf der für 2020 geplanten Strecke nachgeholt werden. Mit dem Etappenort Gstaad gibt es jedoch eine kleine Änderung.

Ursprünglich war Moudon als Zielort der vierten und Startort der fünften Etappe vorgesehen. Die Gemeinde zog sich allerdings zurück und mit Gstaad konnten die Rundfahrt-Organisatoren nun einen neuen Ziel- und Startort präsentieren. «Für Gstaad ist es eine Ehre, nach der Austragung 2018, erneut als Etappenort der Tour de Suisse dabei zu sein und sowohl die Zieleinfahrt als auch den Startschuss am darauffolgenden Tag durchzuführen», freut sich Flurin Riedi, örtlicher Tourismusdirektor.

Die vierte Etappe der 84. Ausgabe der Schweiz-Rundfahrt wird in St. Urban gestartet und führt über das Mittelland und das Simmental nach Gstaad. Tags darauf führt der Weg die Rennfahrer nach dem Startschuss in Gstaad in Richtung Berneroberland und Leukerbad.

Die Tour de Suisse 2021 soll vom 6. bis 13. Juni stattfinden - vorausgesetzt die Corona-Pandemie lässt dieses zu. Der Start der Rundfahrt erfolgt in Frauenfeld, das Ziel wird nach acht Tagen in Andermatt erreicht.

Zurück