ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

22.10.2020 18:11
Roglic glänzt bei Vuelta weiter - Sieg an Dan Martin

La Laguna Negra de Vinuesa (dpa) - Titelverteidiger Primoz Roglic ist bei der Vuelta a Espana weiter der herausragende Mann.  Bei der zweiten Bergankunft musste sich der Slowene nach 166 Kilometern von Lodosa nach La Laguna Negra de Vinuesa zwar dem Iren Dan Martin geschlagen geben, er verteidigte bei der 3.  Mehr...

22.10.2020 16:04
F1-Profi Bottas kritisiert Geschlechter-Ungleichheit bei Flandern-Rundfahrt

Monaco (rad-net) - Formel-1-Star Valtteri Bottas hat in den Sozialen Netzwerken die Preisgelder der Flandern-Rundfahrt kritisiert. Der Finne veröffentlichte auf Twitter eine Übersicht, wonach der Gewinner des Männerrennens 20.  Mehr...

22.10.2020 13:19
Berliner Sechstagerennen 2021 wegen Corona-Pandemie abgesagt

Berlin (rad-net) - Das 110. Berliner Sechstagerennen wird auf 2022 verschoben. Wie die Veransteilter mitteilten, kann das Event aufgrund der Corona-Pandemie nicht vom 9. bis 14. Februar 2021 stattfinden.  Mehr...

22.10.2020 10:32
Weitere Corona-Testreihe beim Giro: Alle Fahrer negativ

Laghi di Cancano (dpa) - Der Giro d'Italia der Radprofis kann offenbar ohne größere Corona-Umstände weitergeführt und am Sonntag in Mailand beendet werden. Die am Dienstag und Mittwoch zusätzlich durchgeführten Antigen-Tests auf das Coronavirus sind bei allen getesteten Fahrern negativ ausgefallen.  Mehr...

21.10.2020 19:33
Soler gewinnt 2. Vuelta-Etappe - Roglic verteidigt Rot

Lekunberri (dpa) - Der spanische Radprofi Marc Soler hat die zweite Etappe der Vuelta a España gewonnen. Der 26 Jahre alte Movistar-Profi konnte sich am Mittwoch nach 151,6 Kilometern von Pamplona nach Lekunberri als Solist durchsetzen, nachdem er sich 15 Kilometer vor dem Ziel bei der Abfahrt von der letzten Bergwertung aus eine Spitzengruppe hatte absetzen können.  Mehr...

21.10.2020 18:20
Nairo Quintana an beiden Knien operiert

Bogotá/Paris (dpa) - Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana ist nach Medienberichten an beiden Knien operiert worden. Übereinstimmenden Berichten aus Kolumbien zufolge fand die Operation in Lyon am Mittwoch statt.  Mehr...

21.10.2020 16:01
Corona: Keine BDR-Nationalmannschaftseinsätze bei Cross-EM und -Weltcup

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat aufgrund der Corona-Pandemie alle Nationalmannschaftseinsätze im Bereich Cyclo-Cross bis auf weiteres abgesagt und wird keine Nationalmannschaften zu den anstehenden internationalen Wettkämpfen entsenden.  Mehr...

21.10.2020 12:24
Cross-WM nach wie vor in Ostende geplant

Ostende (rad-net) - Die Cross-Weltmeisterschaften Ende Januar in Ostende (Belgien) sind trotz der Corona-Pandemie nach wie vor geplant. Rik Debeaussaert, Organisator der Titelkämpfe sagte, dass eine Absage «für uns das letzte Szenario» sei.  Mehr...

21.10.2020 09:48
Geht Cavendish zurück zu Deceuninck-Quick Step?

Gent (rad-net) - Nachdem Mark Cavendish verkündet hat, dass er seine Karriere gerne fortsetzen würde, stellt sich die Frage: Bei welchem Team? Deceuninck-Quick Step-Chef Patrick Lefevere schrieb in seiner Kolumne in der belgischen Tageszeitung «Het Nieuwsblad», dass seine Mannschaft ganz oben, oder zumindest fast ganz oben, auf der Wunschliste des Briten stehe.  Mehr...

20.10.2020 17:51
Roglic gewinnt erste Vuelta-Kraftprobe - Froome abgehängt

Arrate (dpa) - Titelverteidiger Primoz Roglic hat zum Auftakt der Vuelta die erste Bergetappe gewonnen und sofort wieder das Rote Trikot des Gesamtführenden erobert. Der 30 Jahre alte Slowene setzte sich auf dem Schlussanstieg zum Arrate etwa 700 Meter vor dem Ziel ab und sprintete seinen Widersachern aus der Spitzengruppe davon.  Mehr...

22.10.2020 17:39
Hindley holt Giro-Königsetappe - Almeida verliert Rosa

Laghi di Cancano (dpa) - Der Australier Jai Hindley hat die Königsetappe des Giro d'Italia der Radprofis gewonnen und darf sich nun sogar berechtigte Hoffnungen auf den Gesamtsieg machen.  Der Profi vom Team Sunweb setzte sich nach 207 knallharten Kilometern von Pinzolo nach Laghi di Cancano, die unter anderem über das 2757 Meter hohe Stilfser Joch führten, vor Tao Geoghegan Hart (Großbritannien) vom Team Ineos durch.  Mehr...

22.10.2020 13:52
«Rouvy» ermöglicht Fans virtuelle Vuelta a España

Irún (rad-net) - Auf die Fans der Vuelta a España wartet in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. Die virtuelle Plattform und offizieller Partner der Vuelta, «Rouvy», hat angekündigt, Anhängern der Spanien-Rundfahrt eine virtuelle Teilnahme an acht der achtzehn Etappen zu ermöglichen.  Mehr...

22.10.2020 10:59
Wegen Corona: Giro-Peloton fährt dreimal nach Sestriere hinauf

Sestriere (rad-net) - Der Verlauf der 20. Etappe des Giro d'Italia wurde geändert. Das Peloton wird am Samstag, dem vorletzten Tag der Rundfahrt, dreimal den Anstieg nach Sestriere hinauffahren, anstatt die französische Grenze zu überqueren.  Mehr...

22.10.2020 09:46
Van der Poel kommt mit leichter Gehirnerschütterung davon

De Panne (rad-net) - Mathieu van der Poel ist bei seinem Sturz in einen Graben bei dem belgischen Eintagesrennen AG Driedaagse Brugge-De Panne glimpflich davongekommen. Wie sein Team Alpecin-Fenix mitteilte, erlitt der niederländische Straßenmeister und Cross-Weltmeister eine Gehirnerschütterung, aber keine weiteren Verletzungen.  Mehr...

21.10.2020 19:27
O'Connor gewinnt Giro-Bergankunft - Almeida verteidigt Rosa

Madonna di Campiglio (dpa) - Der Australier Ben O'Connor hat nur einen Tag nach seinem zweiten Platz doch noch einen Etappensieg beim Giro d'Italia eingefahren. Auf den 203 schweren Kilometern von Bassona del Grappa nach Madonna di Campiglio setzte sich der 24-jährige Radprofi aus einer Ausreißergruppe ab und siegte vor dem Österreicher Hermann Pernsteiner und Thomas de Gendt aus Belgien.  Mehr...

21.10.2020 16:57
De Panne: Degenkolb Vierter - Lampaert siegt als Solist

De Panne (rad-net) - John Degenkolb (Lotto-Soudal) ist bei der 44. Auflage des belgischen Eintagesrennens AG Driedaagse Brugge-De Panne (UCI 1.UWT) knapp am Podest vorbeigespurtet und hat den vierten Platz belegt.  Mehr...

21.10.2020 13:57
Julian Alaphilippe: «Ich will nächstes Jahr nach Flandern zurückkehren!»

Luxemburg (rad-net) - Der amtierende Straßen-Weltmeister Julian Alaphilippe hat ein Fazit seiner Saison gezogen. Auf der Website seines Teams Deceuninck-Quick Step nannte der 28-jährige Franzose sein Jahr «speziell, wunderschön und bizarr zur selben Zeit» und gab gleichzeitig auch seine ersten Pläne für die Saison 2021 bekannt.  Mehr...

21.10.2020 10:46
Scheldeprijs und Dwars door het Hageland 2021 erstmals für Frauen

Schoten (rad-net) - Im kommenden Jahr werden die beiden Rennen Scheldeprijs und Dwars door het Hageland auch für Frauen veranstaltet. Dies geht aus dem vorläufigen Kalender des belgischen Radsportverbandes hervor.  Mehr...

21.10.2020 08:51
Nach Absage der BaWü-Bergmeisterschaft nur noch ein Straßenrennen 2020

Fellbach (rad-net) - Eines der letzten nationalen Straßenrennen der Saison 2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie ebenfalls abgesagt worden. Für kommenden Sonntag, den 25. Oktober, war in Fellbach die Offene Baden-Württembergische Bergmeisterschaft geplant.  Mehr...

20.10.2020 17:07
Driedaagse Brugge-De Panne: Brennauer Zweite hinter Wiebes

De Panne (rad-net) - Lisa Brennauer (Ceratizit-WNT) hat einen Sieg bei dem Eintagesrennen AG Driedaagse Brugge-De Panne (UCI 1.WWT) knapp verpasst. Nach 156,3 Kilometern von Brügge nach De Panne belegte die Deutsche Meisterin den zweiten Rang hinter Topfavoritin Lorena Wiebes (Sunweb).  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...