ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
02.12.2020 17:01
De Gendt erhält Last-Minute-Wildcard für erste E-Sport-Weltmeisterschaften

Herentals (rad-net) - Der belgische Radprofi, Thomas de Gendt hat verkündet, kurzfristig einen Platz für die erste virtuelle Weltmeisterschaft der UCI erhalten zu haben. Damit feiert auch der 34-Jährige eine Premiere, der in seiner gesamten Karriere als Elite-Fahrer noch nie an einem Straßenrennen einer Weltmeisterschaft teilgenommen hat.  Mehr...

02.12.2020 12:16
Hallenradsportler appellieren an BDR und Landesverbände, Wettbewerbe 2021 stattfinden zu lassen

Frankfurt (rad-net) - In einem offenen Brief haben die Hallenradsportler der A/B/C- Nationalkader an die Verbände und Vereine appelliert, mehr Handlungsspielräume für den Hallenradsport zu schaffen. In Vertretung aller Hallenradsportler baten die Athleten um Serafin Schefold (Kunstrad) und Bernd Mlady (Radball) um die Möglichkeit, trotz andauernder Coronakrise, 2021 wieder vermehrt Wettkämpfe stattfinden zu lassen und den Hallenradsport somit nachhaltig am Leben zu erhalten.  Mehr...

01.12.2020 14:32
«E3 Saxo Bank Classic» ersetzt «E3 BinckBank Classic» - WorldTour-Rennen 2021 mit drei neuen Anstiegen

Harelbeke (rad-net) - Die E3 BinckBank Classic geht 2021 unter neuem Namen und mit veränderter Strecke an den Start. Nach der Übernahme des niederländischen Finanzdienstleisters durch die dänische Investmentbank, Saxo Bank, wurde für 2021 auch die Bezeichnung des belgischen des WorldTour-Rennens zu E3 Saxo Bank Classic angepasst.  Mehr...

30.11.2020 11:32
Van Aert zu Podiumsplätzen in Kortrijk und Tabor – «Mut und Beharrlichkeit war der Schlüssel»

Tabor (rad-net) - Wout van Aert hat das erste Wochenende seiner Cyclo-Cross-Saison 2020/21 Revue passieren lassen. Mit zwei Podiumsplätzen seien die dritte Runde der X20 Trofee in Kortrijk und der Weltcup in Tabor zwar besser gelaufen, als er anfänglich erwartet habe, doch das habe er schlussendlich seiner mutigen und beharrlichen Fahrweise zu verdanken.  Mehr...

29.11.2020 15:37
Cross-Weltcup: Vanthourenhout in Tabor erfolgreich

Tabor (rad-net) - Michael Vanthourenhout hat den Cross-Weltcup in Tabor gewonnen. Der Rennfahrer vom Team Pauwels Sauzen-Bingoal setzte sich in Tschechien vor seinem Teamkollegen Eli Iserbyt und Wout van Aert (Jumbo-Visma) durch.  Mehr...

29.11.2020 12:57
Cross-Weltcup Tabor: Britische Dominanz im U23-Rennen

Tabor (rad-net) - Thomas Mein aus Großbritannien hat sich den Sieg im U23-Rennen des Cross-Weltcups in Tabor (Tschechien) gesichert. Er gewann vor seinem Landsmann Ben Turner und Ivan Feijoo Alberte aus Spanien.  Mehr...

29.11.2020 10:06
Cross-Weltcup: Stransky gewinnt Juniorenrennen in Tabor

Tabor (rad-net) - Matej Stransky hat beim Auftakt des Cross-Weltcups in Tabor (Tschechien) das Rennen der Junioren gewonnen und damit direkt im ersten Wettbewerb für einen Heimsieg gesorgt. Er setzte sich vor dem Italiener Lorenzo Masciarelli und seinem Landsmann Matyas Fiala durch.  Mehr...

28.11.2020 09:29
Bundesliga-Rückblick 2020, Teil 3: Teamgeist bringt Ventker den Gesamtsieg - Eberle beste Juniorin

Hagen (rad-net) - Trotz der Corona-Pandemie konnten 2020 einige Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» stattfinden. Wir wollen noch einmal gemeinsam mit den Siegern in der Einzel- als auch der Mannschaftswertung auf die kurze aber knackige Bundesliga-Saison zurückblicken.  Mehr...

27.11.2020 13:25
Geoghegan Hart will nach Giro-Gesamtsieg auch andere Grand Tours in Angriff nehmen

Manchester (rad-net) - Der diesjährige Sieger des Giro d'Italia, Tao Geoghegan Hart, will auch in den nächsten Jahren um die Gesamtsiege der drei Grand Tours mitfahren. Im Interview mit «La Gazzetta dello Sport» verkündete der Fahrer von Ineos Grenadiers, bereits wieder im Sattel zu sitzen, um sich auf die kommende Saison 2021 vorzubereiten.  Mehr...

27.11.2020 10:10
Androni Giocattoli-Sidermec holt Skilangläufer Vigo del Arco

Rom (rad-net) - Das Team Androni Giocattoli-Sidermec hat sich einen besonderen Neuzugang an Land gezogen. Künftig wird Martí Vigo del Arco, ein ehemaliger Langläufer, der schon Spanien bei den Olympischen Winterspielen 2018 vertrat, für das italienische ProTeam fahren.  Mehr...

02.12.2020 13:51
Gewinnspiel für deutschen Nachwuchs: Gazprom-RusVelo gibt begehrte Smart Trainer an Radsport-Jugend

Hamburg (rad-net) - Modernes Training macht keinen Winterschlaf, denn interaktive Plattformen sorgen für Abwechslung. Aber gerade für die Generation, die Apps von der Schule bis zu den sozialen Netzwerken ganz alltäglich nutzt, gibt es im Radsport eine Hürde.  Mehr...

02.12.2020 09:11
Starkes Starterfeld bei «Zwift»-WM

Aigle (rad-net) - Kommenden Mittwoch, am 9. Dezember, werden die ersten UCI eSport-Weltmeisterschaften auf der Online-Plattform «Zwift» ausgetragen. Die Veranstalter können ein starkes Fahrerfeld sowohl bei den Männern als auch den Frauen präsentieren, zu den eine Menge Spitzenprofis gehören.  Mehr...

01.12.2020 12:57
Arnaud Démare setzt sich Tour de France 2021 zum Ziel – Groupama-FDJ könne zweigleisig fahren

Moussy-le-Vieux (rad-net) - Der französische Meister im Straßenrennen und Sieger der Punktewertung beim diesjährigen Giro d’Italia, Arnaud Démare will im nächsten Jahr die Tour de France in Angriff nehmen.  Mehr...

30.11.2020 09:13
Tour de Suisse 2021: Gstaad springt für Moudon ein

Gstaad (rad-net) - Nachdem die Die 84. Auflage der Tour de Suisse in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll sie im kommenden Jahr auf der für 2020 geplanten Strecke nachgeholt werden.  Mehr...

29.11.2020 14:22
Cross: Brand siegt auch beim Weltcup in Tabor

Tabor (rad-net) - Lucinda Brand (Telenet-Fidea Lions) hat ihren zweiten Sieg an diesem Wochenende eingefahren. Die Niederländerin, die gestern bei der X2O Trofee in Kortrijk erfolgreich war, siegte auch beim Cross-Weltcup in Tabor (Tschechien).  Mehr...

29.11.2020 11:08
Juniorin Bäckstedt feiert souveränen Sieg beim Cross-Weltcup in Tabor

Tabor (rad-net) - Beim Cross-Weltcup in Tabor in Tschechien hat Zoe Bäckstedt das Rennen der Juniorinnen gewonnen. Die Britin zeigte bei der Premiere des Juniorinnen-Weltcups eine starke Vorstellung und verwies Marie Schreiber (Luxemburg) und Lucia Bramati (Italien) auf die Plätze zwei und drei.  Mehr...

28.11.2020 16:59
Van Aert bei Saisoneinstieg Dritter - Siege für Iserbyt und Brand

Kortrijk (rad-net) - Wout van Aert (Jumbo-Visma) hat bei seinem Einstieg in die Querfeldein-Saison bei der X²O Badkamers Trofee in Kortijk (Belgien) den dritten Platz belegt. Der Sieg ging derweil an Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen-Bingoal), der sich vor Lars van der Haar (Telenet-Baloise Lions) durchsetzte.  Mehr...

27.11.2020 14:53
Cross: Weltcup-Auftakt in Tabor

Tabor (rad-net) - Am kommenden Sonntag, den 29. November, startet der Cross-Weltcup der Saison 2020/2021. Im tschechischen Tabor sind Rennen für die Elite Männer und Frauen, Männer U23, Junioren und Juniorinnen vorgesehen.  Mehr...

27.11.2020 12:52
Eskau wird Zweite bei Wahl zur Para-Sportlerin des Jahrzehnts

Bonn (rad-net) - Andrea Eskau ist bei der Wahl zur Para-Sportlerin des Jahrzehnts Zweite geworden. Die Handbikerin musste bei der Wahl des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) nur der ehemaligen Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber den Vortritt lassen.  Mehr...

27.11.2020 09:04
Jakobsen will binnen eines Jahres wieder Rennen fahren

Amsterdam (rad-net) - Nach einem Sturz, der sowohl seine Karriere als auch sein Leben bedrohte, hat Fabio Jakobsen offenbar den Wunsch geäußert, zum professionellen Radsport zurückzukehren. Er habe sich das Ziel gesetzt, dies innerhalb eines Jahres zu schaffen.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5  Alle Nachrichten