ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
26.03.2020 15:35
BDR geht mit der German Cycling Academy in die Verlängerung

Frankfurt (rad-net) - Die German Cycling Academy (GCA) geht in die Verlängerung. Aufgrund der aktuellen Situation mit der Ausbreitung des Coronavirus hat sich das Team der GCA um Digital Headcoach Tim Böhme in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für einen Re-Start der virtuellen Trainings- und Rennformate auf der Online-Plattform Zwift bis in den Frühling hinein ausgesprochen.

Damit reagiert der BDR in Zeiten der Corona-Krise auf den Ausfall des organisierten Trainings- und Wettkampfbetriebs in den Vereinen sowie die vielen Absagen von Veranstaltungen im Jedermann-Bereich und bei den Rad-Tourenfahrten.

«Wir möchten nach den positiven Erfahrungen im Rahmen des abgeschlossenen Innovationsprojekts aus der Not eine Tugend machen und unseren Mitgliedern und allen Radsportfreunden eine Möglichkeit geben, zumindest digital weiterhin Radsport gemeinsam zu erleben», so BDR-Generalsekretär Martin Wolf.

Los geht es ab kommenden Sonntag, den 29. März. Jede Woche werden drei Einheiten angeboten, bei denen jeder mitmachen kann, der einen Account bei Zwift hat.

Terminplan der GCA:
Sonntags, 10:00 Uhr: GCA + ZRG Ride
Dienstags, 19:00 Uhr: GCA Training
Mittwochs, 19:45 Uhr: GCA Ballern

Zurück