ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ergebnis Tour of Antalya (TUR)
22.02.2018 bis 25.02.2018

Straße

 Gesamtwertung
 Rennen 1 Kategorie: 2.2 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 2 Kategorie: 2.2 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 3 Kategorie: 2.2 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen
 Rennen 4 Kategorie: 2.2 Klassen: Elite Männer Typ: Straßenrennen

Zur Ergebnis-Übersicht



Rennen: 2, Kategorie: 2.2, Klasse(n): Elite Männer
Typ: Straßenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MEL-10
2. Etappe

Zeit des Siegers: 03:07:05

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Kleiman Wim Monkey Town Continental Team
2 Krizek Matthias Team Felbermayr Simplon Wels
3 Schinnagel Johannes Tirol Cycling Team 30
4 Wildauer Markus Tirol Cycling Team
5 Rahbek Mads Baadsgaard Team Veloconcept
6 Raileanu Cristian Torku Sekerspor
7 Bernas Pawel CCC Sprandi Polkowice
8 Santoro Antonio Monkey Town Continental Team
9 Krieger Alexander Leopard Pro Cycling 13
10 Zardini Edoardo Wilier Triestina - Selle Italia
11 Brkic Benjamin Tirol Cycling Team
12 Wirtgen Luc Leopard Pro Cycling
13 de Jonghe Kevin Tarteletto - Isorex
14 Van Luijk Sven Monkey Town Continental Team
15 Friedrich Marco Tirol Cycling Team
18 Holler Nikodemus Bike AID 4
49 Zimmermann Georg Tirol Cycling Team
69 Brockhoff Jan Leopard Pro Cycling
71 Schnapka Matthias Bike AID
75 Vogt Mario Team Sapura Cycling
76 Geßner Konrad Leopard Pro Cycling


Zur Ergebnis-Übersicht

Zur Ranglisten-Übersicht


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen