ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Ronja Eibl ist eine der deutschen Medaillenhoffnungen bei der MTB-EM. Foto: Traian Olinici
19.07.2019 15:17
BDR benennt Aufgebot für MTB-EM

Frankfurt (rad-net) - Mit 29 Mountainbikern reist der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zu den Europameisterschaften im Cross-Country und im Eliminator vom 25. bis 28. Juli im tschechischen Brünn. Nach den jüngst starken Ergebnissen im Weltcup hegt man auch Medaillenhoffnungen, unter anderem durch Elisabeth Brandau bei den Damen sowie Ronja Eibl und Max Brandl in der U23.

Die eigentlich ebenfalls vorgesehene Nadine Rieder (Rotwild Factory Team) hat in Absprache mit Bundestrainer Peter Schaupp abgesagt, weil Reise und Start bei der EM in ihrer aktuellen Situation wohl eher kontraproduktiv wäre. Ihr Körper zeigte sich zuletzt nicht leistungsbereit.

Manuel Fumic (Cannondale Factory Racing), der die EM ursprünglich nicht fahren wollte, hat dagegen aufgrund seiner Situation umgesteuert und wird in Tschechien an den Start gehen.

Nach ihrem dritten Rang beim Weltcup in Les Gets kann Elisabeth Brandau zuversichtlich gen Osten reisen. Dasselbe gilt für die zweifache U23-Weltcupsiegerin Ronja Eibl und Elite-Meister Max Brandl, der seine letzte U23-EM bestreitet.

Was die U19 angeht, sind die Aussichten schwer einzuschätzen, auch wenn Meisterin Luisa Daubermann mit einem zweiten Platz von der UCI Junior Serie in Albstadt ihr Talent schon gezeigt hat.

Auch in der Disziplin Eliminator hat man mit der Weltcupsiegerin von Barcelona, Marion Fromberger und mit dem Deutschen Meister Felix Klausmann zwei heiße Eisen im Feuer.

Den Auftakt zur EM bildet am Donnerstag, 25. Juli das Staffel-Rennen. Auch da geht der BDR nicht aussichtslos ins Rennen, auch wenn der Team-Event immer schwer einzuschätzen ist.

Das deutsche EM-Aufgebot:

Herren:
Manuel Fumic (Cannondale Factory Racing, Jahrgang 1982)
Ben Zwiehoff (Bergamont, 1994)
Georg Egger (Lexware, 1995)
Markus Schulte-Lünzum (Bike Way Israel, 1991)
Luca Schwarzbauer (Lexware, 1996)

Damen:
Elisabeth Brandau (Radon-EBE Racing, 1985)
Adelheid Morath (KS Trek, 84)

U23 Herren:
Max Brandl (Lexware, 1997)
Niklas Schehl (Team Bulls, 1998)
David List (Lexware, 1999)
Moritz Schäb (HWG Gedern, 2000)
Leon Kaiser (Team Bulls, 2000)

U23 Damen:
Ronja Eibl (Corendon-Circus, 1999)
Nina Benz (Conway Factory Racing, 1998)
Antonia Daubermann (Stevens MTB Racing), 1997)
Kim Ames (Herzlichst Zypern, 1997)
Felicitas Geiger (Superior XC, 1997)

U19 Herren:
Lennart Krayer (Radsport Rhein-Neckar, 2002)
Markus Eydt (Stevens MTB Racing, 2001)
Louis Krauss (Lexware, 2002)
Thore Hemmerling (Lexware, 2002)
Noah Neff (German Technology Racing, 2001)
David Philippi (Philippi Racing Team, 2002)

U19 Damen:
Luisa Daubermann (Stevens MTB Racing, 2002)
Emma Eydt (Stevens MTB Racing, 2001)
Kira Böhm (Walcher Racing, 2002)

Eliminator
Herren:
Felix Klausmann (Link Rad Quadrat, 1996)

Damen:
Marion Fromberger (Mountainbike Racing Team, 2000)
Clara Brehm (Stenger Bikes, 2000)


Zeitplan EM Brünn
Donnerstag 25. Juli
17 Uhr: Team Relay

Freitag, 26. Juli
16:45 Uhr: Qualifikation Eliminator
18:30 Uhr: Finalläufe Eliminator

Samstag, 27. Juli
10 Uhr: Juniorinnen
12 Uhr: Junioren
15 Uhr: U23 Damen

Sonntag, 28. Juli
9:30 Uhr: U23 Herren
12 Uhr: Elite Damen
15 Uhr: Elite Herren

Zurück