ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
05.01.2021 09:42
Iserbyt: Auch nach neuerlichem Sturz keine Brüche

Gent (rad-net) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen-Bingoal) kann weiter bei Rennen starten. Auch erneute Untersuchungen haben keinen Bruch oder Riss in seinem verletzten Ellenbogen ergeben. Der Cross-Europameister war am vergangenen Wochenende beim Weltcup in Hulst am Start, musste aber nach einem neuerlichen Sturz aufgeben.  Mehr...

04.01.2021 15:50
Van der Poel startet bei UAE-Tour in die Straßensaison 2021

Amsterdam (rad-net) - Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) wird seine Straßensaison 2021 voraussichtlich bei der UAE-Tour im Februar beginnen. Damit wird der Cross-Weltmeister direkt bei dem ersten WorldTour-Rennen der Saison vom 21.  Mehr...

04.01.2021 11:30
Alpecin-Fenix will bei allen drei Grand Tours 2021 starten

Morkhoven (rad-net) - Das Team Alpecin-Fenix will 2021 offenbar an allen drei großen Landesrundfahrten teilnehmen. Als Sieger der UCI Europe Tour 2020 wird das belgische Professional-Continental-Team automatisch zu allen WorldTour-Wettbewerben eingeladen und wie Teamchef Christoph Roodhooft nun gegenüber «Wielerflits» bestätigte, plane man mit dem Giro d'Italia, der Tour de France als auch der Vuelta a España.  Mehr...

03.01.2021 16:22
Van der Poel feiert klaren Solosieg in Hulst

Hulst (rad-net) - Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) hat sich beim Cross-Weltcup in Hulst (Niederlande) für seine deutliche Niederlage beim Weltcup-Lauf in Dendermonde (Belgien) am vergangenen Wochenende gegen Wout van Aert (Jumbo-Visma) revanchiert.  Mehr...

03.01.2021 09:44
Europameister Iserbyt kann beim Weltcup in Hulst starten

Hulst (rad-net) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen-Bingoal) wird am heutigen Sonntag beim Cross-Weltcup in Hulst starten. Der Europameister bekam grünes Licht, nachdem er nach dem X2O Trofee-Rennen in Baal wieder Probleme mit seinem Ellenbogen hatte.  Mehr...

02.01.2021 17:02
Van der Poel und Vas auch in Gullegem nicht zu schlagen

Gullegem (rad-net) - Auch beim Crossrennen in Gullegem (UCI C2/Belgien) war Mathieu van der Poel siegreich. Der Rennfahrer von Alpecin-Fenix siegte als Solist. Kata Blanka Vas konnte im Rennen der Frauen ebenfalls einen weiteren Sieg einfahren.  Mehr...

01.01.2021 00:00
Frohes neues Jahr!

Das Team von rad-net wünscht allen ein gutes und frohes neues Jahr, viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Wir freuen uns, Ihnen und Euch auch im Jahr 2021 wieder mit dem gewohnt guten Service zur Verfügung zu stehen.  Mehr...

30.12.2020 17:02
Van der Poel gewinnt letztes Crossrennen des Jahres

Bredene (rad-net) - Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) hat sein erfolgreiches Jahr 2020 mit einem Sieg beendet. Der Weltmeister gewann in Bredene den sechsten Lauf der Ethias-Crossserie als Solist. Bei den Frauen feierte Kata Blanka Vas ebenfalls einen deutlichen Sieg.  Mehr...

30.12.2020 13:24
Van der Poel: «Ich schulde Tour-Debüt 2021 meinen Sponsoren»

Kapelle (rad-net) - Mathieu van der Poel hat verkündet, in der kommenden Saison für seine Sponsoren an der Tour de France teilzunehmen. Im Interview mit dem belgischen Sender «Sporza» erklärte der Niederländer von Team Alpecin-Fenix jetzt, dass er seinen Unterstützern das Debüt bei der Frankreich-Rundfahrt schulde.  Mehr...

30.12.2020 10:13
Giro Rosa 2021 nach Prato Nevoso und zum Cascata del Toce

Mailand (rad-net) - Der Giro Rosa 2021 soll zum Wintersportort Prato Nevoso und den berühmten Wasserfall Cascata del Toce führen. Die einzige Grand Tour für Frauen steht kommendes Jahr vom 2. bis 11. Juli im Kalender, ist aber nicht mehr Teil der WorldTour, sondern als Rennen der Kategorie 2.  Mehr...

04.01.2021 16:11
Degenkolb: «Ich mache mich mit Blick auf die Zukunft nicht verrückt»

Oberursel (rad-net) - John Degenkolb schaut trotz andauernder Coronapandemie optimistisch auf die kommende Wettbewerbszeit. Die vergangene Saison, die auch für ihn aufgrund der vielen Rennausfälle sicherlich nicht einfach war, hat schließlich gezeigt, dass Rennveranstaltungen trotz der Krise möglich sind.  Mehr...

04.01.2021 12:48
Neoprofi Brenner unterstützt den Radsportnachwuchs

München (rad-net) - Marco Brenner ist gerade selbst erst Profi geworden, da denkt der 18-Jährige schon an den Radsportnachwuchs. Der Ansbacher, der ab dieser Saison für das deutsche WorldTour-Team DSM fährt, unterstützt künftig die U19-Fahrer im Bayerischen Radsportverband.  Mehr...

04.01.2021 10:24
Mitchelton-Scott startet 2021 als Team BikeExchange

Melbourne (rad-net) - Das Team Mitchelton-Scott heißt in diesem Jahr «BikeExchange». Die australische WorldTour-Mannschaft kündigte die Namensänderung zum Jahresstart an und präsentierte zugleich das neue Outfit für die Saison 2021.  Mehr...

03.01.2021 14:38
Cross-Weltcup: Betsema dominiert in Hulst

Hulst (rad-net) - Denise Betsema (Pauwels Sauzen-Bingoal) hat in Hulst (Niederlande) einen souveränen Weltcup-Sieg eingefahren. Die Niederländerin setzte sich als Solistin vor ihren beiden Landsfrauen Lucinda Brand und Ceylin del Carmen Alvarado durch.  Mehr...

02.01.2021 17:17
Brandau Zweite bei EKZ CrossTour in Hittnau

Hittnau (rad-net) - Die deutsche Querfeldein-Meisterin Elisabeth Brandau (EBE-Radon) ist beim abschließenden Rennen der EKZ CrossTour in Hittnau (Schweiz) Zweite geworden. Sie musste sich nur der luxemburgischen Landesmeisterin Christine Majerus (SD Worx) geschlagen geben.  Mehr...

01.01.2021 17:05
Cross-Weltmeister starten mit Siegen ins Jahr 2021

Baal (rad-net) - Mathieu van der Poel ist mit einem Sieg in das Jahr 2021 gestartet. Der amtierende Weltmeister gewann den GP Sven Nys in Baal (UCI C1/Belgien), der Teil der X2O Trofee ist. Bei den Frauen siegte mit Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) ebenfalls die Weltmeisterin.  Mehr...

31.12.2020 09:56
Egan Bernal strebt Tour 2021 an - Rückenprobleme abgeklungen

Bogota (rad-net) - Egan Bernal hat verkündet, 2021 erneut die Tour de France in Angriff nehmen zu wollen. Der Fahrer des britischen Rennstalls Ineos Grenadiers berichtete jetzt, dass seine Rückenprobleme soweit abgeklungen seien, dass ein zweiter Titel bei der Frankreich-Rundfahrt in der kommenden Saison denkbar wäre.  Mehr...

30.12.2020 15:30
Tour-Olympia-Kombination wegen Quarantäne unmöglich?

Lausanne/Tokio (rad-net) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat offenbar auf Drängen der örtlichen Organisatoren beschlossen, dass die Olympia-Teilnehmer im kommenden für zwei Wochen nach ihrer Ankunft in Tokio in Quarantäne müssen.  Mehr...

30.12.2020 12:42
Baskische Radprofis treten in Gesangsshow auf

Bilbao (rad-net) - Die Brüder Ion und Gorka Izagirre (beide Astana), Pello Bilbao (Bahrain-McLaren) sowie Ex-Profi Joseba Beloki haben auch in der rennfreien Zeit auf sich aufmerksam gemacht und gezeigt, dass sie ebenso singen und sich im Rhythmus der Musik bewegen können.  Mehr...

30.12.2020 08:59
«Christian Knees Farewell Ride» am Freitag auf «Zwift»

Rheinbach (rad-net) - Christian Knees hat kürzlich sein Karriereende angekündigt. Seinen Abschied feiert der 39-Jährige am Neujahrstag online. Der Rheinbacher lädt am 1. Januar um 16 Uhr zu seinem «Farewell Ride» auf der Online-Plattform «Zwift» ein.  Mehr...



Seite auswählen:  1 2 3 4 5  Alle Nachrichten