ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
11.05.2021 17:44
Dombrowski gewinnt vierte Giro-Etappe

Sestola (rad-net) - Der Amerikaner Joe Dombrowski (UAE Team Emirates) hat widrigen Wetterbedingungen getrotzt und die vierte Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Nach 187 Kilometern von Piacenza nach Sestola setzte sich Dombrowski vor Alessandro de Marchi aus Italien und Landsmann Filippo Fiorelli durch.  Mehr...

11.05.2021 13:00
BDR stellt zwei weitere Meisterschaften sicher: U23-DM auf dem Sachsenring – U19-Zeitfahrmeisterschaftfen in Treuchtlingen

Frankfurt (rad-net) - Die Deutschen Straßenmeisterschaft der Männer U23 findet am Pfingstmontag, den 24. Mai, auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal statt. Die Deutschen Zeitfahrmeisterschaften der Junioren und Juniorinnen werden am 1.  Mehr...

11.05.2021 11:24
«Die Finals 2021» werden live auf ARD und ZDF übertragen

Berlin (rad-net) - Vom 3. bis 6. Juni 2021 finden «Die Finals 2021» in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Braunschweig statt. Das Event mit 18 Sportarten, in denen insgesamt 140 Deutsche Meistertitel vergeben werden, wird in mehr als 25 Stunden Berichterstattung live übertragen von ARD und ZDF.  Mehr...

10.05.2021 21:50
Dreifacher Steher-Weltmeister Peffgen gestorben

Köln (rad-net) - Wilfried Peffgen ist im Alter von 78 Jahren am Wochenende gestorben. Der Kölner machte sich in den Sechziger- und Siebzigerjahren einen Namen als Steher-Weltmeister, Sechstage-Spezialist und Straßenprofi.  Mehr...

10.05.2021 13:57
Giro d'Italia: 90 Jahre Rosa Trikot

Rom (rad-net) - Genau heute vor 90 Jahren ist erstmals das Rosa Trikot an den Führenden des Giro d'Italia vergeben worden. Erster Träger dieses legendären Kleidungsstücks, das den Führenden der Gesamtwertung gut sichtbar präsentiert, war der Italiener Learco Guerra.  Mehr...

10.05.2021 11:33
Para-Cycling: Jäger gewinnt Weltcup-Zeitfahren der T1-Klasse

Ostende (rad-net) - Beim ersten Lauf des Para-Cycling-Weltcups dieser Saison hat Maximilian Jäger einen Sieg im Zeitfahren der T1-Klasse eingefahren, im Straßenrennen wurde er Dritter. Er war damit der erfolgreichste deutsche Athlet in Ostende (Belgien).  Mehr...

10.05.2021 10:13
BMX-Weltcup: Skrzypek Vierter in der U23

Verona (rad-net) - Zum Auftakt des BMX Supercross Weltcups in Verona in Italien hat Toni Skrzypek in der U23-Klasse das Podest nur knapp verpasst und den vierten Platz belegt. In der Elite unterstrichen derweil die Favoriten ihre Ambitionen für die olympische Saison und trugen die Siege davon.  Mehr...

09.05.2021 17:32
Merlier gewinnt zweite Etappe - Ganna bleibt in Rosa

Novara (rad-net/dpa) - Tim Merlier (Alpecin-Fenix) hat die zweite Etappe des 104. Giro d'Italia gewonnen. Der 28 Jahre alte Radprofi aus Belgien siegte nach 179 Kilometern von Stupinigi nach Novara im Massensprint vor den beiden Italienern Giacomo Nizzolo (Qhubeka-Assos) und Elia Viviani (Cofidis).  Mehr...

09.05.2021 15:58
Setmana Ciclista Valenciana: Van Vleuten Gesamtsiegerin

Alicante (rad-net) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat sich den Gesamtsieg bei der Setmana Ciclista Valenciana (UCI 2.1) nicht mehr nehmen lassen. Derweil feierte Urška Žigart (BikeExchange) auf der Schlussetappe der spanischen Rundfahrt für Frauen einen Solosieg.  Mehr...

09.05.2021 11:56
Tour du Gévaudan Occitanie: Riedmann lässt sich Sieg nicht mehr nehmen

Mende (rad-net) - Linda Riedmann hat die U19-Nationencup-Rundfahrt Tour du Gévaudan Occitanie femmes gewonnen. Die 18-Jährige war einen Tag nach ihrem Auftakterfolg in Saint-Étienne auch auf der zweiten Etappe die schnellste und eroberte sich Tages- und Gesamtsieg.  Mehr...

11.05.2021 17:04
Giro d’Italia eröffnet Grand-Tour-Marathon für Thomas de Gendt

Novara (rad-net) - Mit dem Start des Giro d’Italia hat am Samstag der Grand-Tour-Marathon von Thomas de Gendt begonnen. Der belgische Fahrer vom Team Lotto Soudal gab bekannt, dass er in dieser Saison an allen drei großen Landesrundfahrten teilnehmen will und sprach jetzt im Interview mit «Cyclingnews» über mögliche Ziele dieses Vorhabens.  Mehr...

11.05.2021 12:10
Veranstalter des Giro Rosa geben Etappenorte 2021 bekannt

Mailand (rad-net) - Die Organisatoren des Giro Rosa haben die Etappenorte für das diesjährige Event vom 2. bis 11. Juli bekannt gegeben. Die 32. Ausgabe der Italien-Rundfahrt der Frauen findet demnach vornehmlich im Norden des Landes statt und beginnt mit einem Mannschaftszeitfahren in Fossano.  Mehr...

11.05.2021 08:46
DOSB und Landessportbünde fordern Öffnung des Sports

Frankfurt (rad-net) - Die 16 Landessportbünde (LSB) haben sich gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) am 8. Mai 2021 in einer Videokonferenz mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Menschen und den Sport in Deutschland befasst und fordern eine Öffnung des Sports.  Mehr...

10.05.2021 17:33
Van der Hoorn gewinnt dritte Etappe beim Giro d'Italia

Canale (dpa/rad-net) - Ausreißer Taco van der Hoorn (Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux) hat sich für eine mutige Attacke beim 104. Giro d'Italia belohnt und überraschend die dritte Etappe gewonnen.  Mehr...

10.05.2021 12:07
Blinddarmentzündung wirft Van Aert in Tour-Vorbereitung zurück

Herentals (rad-net) - Der Belgier Wout van Aert muss sich von einer Blinddarmentzündung erholen. In den sozialen Netzwerken gab der Fahrer bekannt, zunächst eine Pause einlegen zu müssen, um sich dann auf die Tour de France und Olympischen Spiele in Tokio vorzubereiten.  Mehr...

10.05.2021 10:50
Bennett verlässt Deceuninck-Quick Step

Stupinigi (rad-net) - Der irische Sprinter Sam Bennett verlässt zum Ende der Saison 2021 seine Mannschaft Deceuninck-Quick Step. Dies bestätigte jetzt Teamchef Patrick Lefevere, nachdem dem Team nicht genug Geld zur Verfügung stehe, um den Fahrer zu halten.  Mehr...

09.05.2021 18:29
Algarve-Rundfahrt: Rodrigues schnappt Hayter noch den Gesamtsieg weg

Malhão (rad-net) - Joao Rodrigues (W52/FC Porto) hat sich auf der Schlussetappe der Volta ao Algarve (UCI 2.Pro) noch den Rundfahrtsieg gesichert. Der Portugiese belegte am Alto do Malhão den zweiten Platz hinter Élie Gesbert (Arkéa-Samsic) und verdrängte damit Ethan Hayter (Ineos Grenadiers) noch von der Spitze des Gesamtklassements.  Mehr...

09.05.2021 16:01
Koretzky siegt beim MTB-Weltcup in Albstadt

Albstadt (rad-net) - Victor Koretzky (KMC-Orbea) hat seinen ersten Sieg im Mountainbike-Weltcup eingefahren. In Albstadt setzte sich der Franzose nach einem äußerst spannenden Rennen im Sprint knapp vor Europameister Nino Schurter (Scott-Sram) durch.  Mehr...

09.05.2021 12:45
MTB-Weltcup: Französinnen dominieren in Albstadt

Albstadt (rad-net) - Beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt hat es im Rennen der Frauen einen französischen Doppelsieg gegeben. Loana Lecomte (Massi) verwies mit großem Vorsprung Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot (Absolute Absalon-BMC) und Haley Batten (Trinity) auf die Plätze zwei und drei.  Mehr...

08.05.2021 19:09
Politt Fünfter im Algarve-Zeitfahren - Asgreen Tagessieger

Lagoa (rad-net) - Im Zeitfahren der Volta ao Algarve (UCI 2.Pro) hat Nils Politt (Bora-hansgrohe) einen guten fünften Platz erreicht. Der Sieg ging derweil an Kasper Asgreen (Deceuninck-Quick Step), während Ethan Hayter (Ineos Grenadiers) trotz Sturz seine Führung verteidigte.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5  Alle Nachrichten