Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 359 Gäste und 12 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



26.03.2016 12:23
Testrennen auf Olympiabahn in Rio abgesagt

Rio de Janeiro (rad-net) - Die olympischen Testrennen auf der Radrennbahn von Rio de Janeiro wurden abgesagt. Da es beim Verlegen des Holzes auf der Bahn zu Verzögerungen kommt, kann der schon einmal verschobene und zuletzt für den 30. April und 1. Mai geplante Wettkampf nicht ausgetragen werden. Die Organisatoren seien sich aber sicher, dass bis zu den Olympischen Spielen im August alles fertig gestellt werden könne.

«Wir haben logistische Probleme im Zusammenhang mit der Installation der Bahn. Wir denken, es ist besser auf Nummer sicher zu gehen. Wir wollten nichts tun, was zur Verletzung eines Athleten hätte führen können», so Mario Andrada, Kommunikations-Direktor im Organisationskomitee.

Die Bahnrennen sind die ersten von insgesamt 45 Test-Veranstaltungen, die abgesagt werden mussten. Bereits vor einigen Tagen hatte sich UCI-Präsident Brian Cookson schon bezweifelt, dass die Bahn bis zu den Testrennen fertig wird.

Bahn: Olympisches Testevent steht auf der Kippe


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)