ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
08.01.2021 12:47:15

Eschborn-Frankfurt 2021: U23-Rennen coronabedingt abgesagt

Die U23-Klasse kann 2021 coronabedingt nicht bei Eschborn-Frankfurt fahren. Foto: Archiv/Uli Hugger
Die U23-Klasse kann 2021 coronabedingt nicht bei Eschborn-Frankfurt fahren. Foto: Archiv/Uli Hugger

Frankfurt (rad-net) - Das U23-Rennen im Rahmen von Eschborn-Frankfurt (UCI 1.2U) kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Absage sei aufgrund der Corona-Pandemie eine der Maßnahmen, um die Durchführung der Veranstaltung mit Profi- und Jedermannrennen überhaupt möglich zu machen.

«Wir bedauern es zutiefst, das Rennen der U23-Klasse absagen zu müssen. Wir sind uns darüber bewusst, dass es gerade für den Nachwuchs eine wichtige Plattform ist, um sich zu zeigen», sagte Fabian Wegmann, Berater und Regulator bei Eschborn-Frankfurt, gegenüber rad-net. Weiter erklärte er: «Wir müssen das Beste aus der Situation machen und erarbeiten gerade Konzepte, um die gesamte Veranstaltung grundsätzlich durchführen zu können.»

Für 2022 plane man, Eschborn-Frankfurt wieder mit allen Rennen zu veranstalten.

2020 musste Eschborn-Frankfurt aufgrund der Corona-Pandemie komplett abgesagt werden. Im Jahr 2019 sicherte sich der Däne Frederik Rodenberg den Sieg im U23-Rennen. Prominente Sieger waren unter anderem schon Mads Pedersen (2014) und Fabio Jakobsen (2017).

60. Auflage von Eschborn-Frankfurt für 2021 in der Planung