Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 624 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



07.11.2018 10:37
Vuelta-Strecke 2019 wird im Dezember präsentiert - Teamzeitfahren zum Auftakt

Alicante (rad-net) - Am 19. Dezember wird in Alicante, dem Ort des «Gran Salida», die Strecke der 74. Vuelta a España vorgestellt. Dies teilten die Veranstalter von Unipublic per Pressemitteilung mit. Vorab verriet Rundfahrt-Chef Javier Guillén, dass die dreiwöchige Rundfahrt wahrscheinlich mit einem Mannschaftszeitfahren beginnen wird.

«Wir müssen noch entscheiden, ob es sich um ein Teamzeitfahren oder um ein Einzelzeitfahren handeln wird. Aber ich bin zum Teamzeitfahren geneigt», so Guillén gegenüber dem britischen Online-Portal «Cyclist».

Guillén sieht das Teamzeitfahren als eine Tradition bei der Spanien-Rundfahrt. «Nächstes Jahr möchten wir unser Wesen wiederherstellen, daher denke ich, dass ein Teamzeitfahren die Art der Etappe sein wird, die wir wählen werden», so Guillén. Von den letzten neun Ausgaben starteten nicht weniger als acht mit einem Mannschaftszeitfahren. Erst in diesem Jahr entschied sich die Organisation für ein kurzes Einzelzeitfahren, das Rohan Dennis gewann.

Ende August hatten die Organisatoren bekanntgegeben, dass die Vuelta 2019 am 24. August in Alicante, genauer an den Salzseen von Torrevieja , starten wird. Enden wird die Rundfahrt am 15. September traditionell in Madrid.

Startort der Vuelta 2019 bekannt gegeben


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)